EM-Quali: ÖVV-Nationalteams bereiten sich auf Saison-Highlight vor

  • 26. Juli 2018

Am 15. August starten beide ÖVV-Teams die Mission „EM-Teilnahme“. Dann steigen nämlich in der Stadthalle Steyr die ersten Heimspiele der Qualifikation zur 2019 CEV Volleyball European Championship!

Österreichs Volleyball-Damen und -Herren wollen Historisches schaffen und sich das Endrunden-Ticket sichern. Diesem Ziel haben Paul Buchegger, Alex Berger, Srna Markovic und Co. in diesem Sommer alles untergeordnet. Die Damen absolvieren ihre Vorbereitung in Maribor, die Herren im Landessportzentrum VIVA Steinbrunn – und finden ideale Bedingungen vor. In den kommenden zwei Wochen stehen auch einige Testspiele auf dem Programm. Die Auswahl von ÖVV-Teamchef Michael Warm misst sich zunächst in Steinbrunn zweimal mit Rumänien. Zum Abschluss der Vorbereitung steigen in Nitra zwei Tests gegen die Slowakei. Die ÖVV-Damen werden in Maribor auf Aserbaidschan, Slowenien und Finnland treffen.

Dass die Teilnahme an der Europameisterschaft für beide ÖVV-Teams ein realistisches Ziel ist, beweisen die Ergebnisse in der Mitte Juni zu Ende gegangenen 2018 CEV Volleyball Silver European League. Die Damen erreichten das Finale und holten beim ersten Antreten sensationell die Silbermedaille, die Herren verpassten nur knapp das Final-Four.

Heimspiele als Doppel-Events

Die EM-Qualifikationsgegner der ÖVV-Damen heißen Schweiz, Albanien und Kroatien. Auch die Herren messen sich mit Kroatien und Albanien. Der dritte Kontrahent im Kampf um ein EM-Ticket ist Portugal. Wie schon in der Silver European League trägt der ÖVV seine Heimspiele als Doppel-Events in Steyr (15. August), Zwettl (25. August) und Graz (5. od. 6. Jänner) aus.

„Die Fans werden voll auf ihre Kosten kommen! Die kroatischen Damen stehen in der Weltrangliste auf dem 19. Platz, erreichten schon dreimal ein EM-Finale, verpassten überhaupt erst eine Europameisterschaft. Die Herren haben im Juni den Aufstieg in die Golden League geschafft“, erläutert ÖVV-Sportdirektor Gottfried Rath.  Besonders hoch einzuschätzen sind die Portugiesen. Rath: „Sie haben Ende Juni den Aufstieg in die FIVB Nations League geschafft, gehören also zu den Top-16 der Welt!“

Heimspiele 2019 CEV Volleyball European Championship Qualifiers

15. August 2018

Damen: 17:45 Österreich – Schweiz
Herren: 20:15 Österreich – Kroatien

Spielort: Steyr, Stadthalle

25. August 2018

Damen: 17:45 Österreich – Kroatien
Herren: 20:15 Österreich – Portugal

Spielort: Zwettl, Stadt- & Sporthalle

5. od. 6. Jänner 2019

Damen: Österreich – Albanien
Herren: Österreich – Albanien

Spielort: Graz, Sportpark Hüttenbrennergasse

Alle Heimspiele live in ORF Sport+

Gesamter Spielplan Herren
Gesamter Spielplan Damen

Tickets

Tagesticket: € 17,00 / Ermäßigt € 12,00
Kombiticket (Steyr, Zwettl): € 32,00 / Ermäßigt € 20,00

www.oeticket.com

(sportlive.at)