Doppler/Horst und Schützenhöfer/Plesiutschnig bei Warsaw Open am Start

  • 27. Juni 2018

Am Donnerstag starten zwei ÖVV-Duos in den Hauptbewerb des FIVB Warsaw Open. Die Vizeweltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst sind beim 300.000 US-Dollar dotierte 4*-Event im Monta Beach Volleyball Club ebenso dabei wie Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig.

Drei ÖVV-Teams versuchten, sich über die Qualifikation in die Gruppenphase durchzuschlagen, scheiterten allerdings. Nur Florian Schnetzer und Daniel Müllner überstanden eine Runde. Für Martin Ermacora/Moritz Pristauz und Robin Seidl/Christoph Dressler war bereits zum Auftakt Endstation.

(sportlive.at)