Die Highlights des Nations League-Finale USA vs. Russland

  • 16. Juli 2019

Europameister Russland hat auch die zweite Ausgabe der FIVB Volleyball Nations League für sich entsschieden. Das Team von Trainer Tuomas Sammelvuo gewann das Final-6-Endspiel in Chicago gegen Gastgeber USA 3:1 (25:23, 20:25, 25:21, 25:20).

„Wir hatten zu Beginn Schwierigkeiten auf der Diagonal-Position, mit Fortdauer der Partie ist es uns aber gelungen, ihre Schlüsselspieler zu kontrollieren und den Ball bei den wichtigen Punkten auf den Boden zu bringen. Es war eine geschlossene Teamleistung, resümierte Sammelvuo.

Die Bronzemedaille ging an Weltmeister Polen, der Olympiasieger Brasilien 3:0 (25:17, 25:23, 25:21) besiegen konnte.

Alle Ergebnisse und Stats zum Final-6-Turnier

Nations League-Dream Team

Außenangreifer: Egor Kliuka and Dmitri Volkov (both Russia), Bartosz Bednorz (Poland)
Mittelblocker: Max Holt (USA), Ivan Iakovlev (Russia)
Libero: Erik Shoji (USA)
Aufspieler: Micah Christenson (USA)
Diagonalangreifer: Matt Anderson (USA)
MVP: Matt Anderson (USA)

SPORTLIVE