DenizBank AG VL Women: Innsbrucker Teams zum Playoff-Auftakt mit Heimvorteil

  • 13. Februar 2020

Mit dem Viertelfinale Aufsteiger TI-esssecaffè-volley gegen Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post starten am Samstag um 16 Uhr in der Innsbrucker USI-Halle die DenizBank AG VL Women-Playoffs. Ab 19 Uhr stehen einander im Landessportcenter Innsbruck der VC Tirol und die Kelag Wildcats Klagenfurt gegenüber. In den beiden „Best-of-3“-Serien werden die Halbfinalgegner von Titelverteidiger Askö Linz-Steg und dem UVC Holding Graz ermittelt. Die beiden besten Teams des Grunddurchgangs haben in der Playoff-Auftaktrunde ein Freilos.

Die TI-volley sicherte sich als letztes Team am vergangenen Samstag ein Playoff-Ticket – trotz einer Fünfsatz-Niederlage im Derby gegen den VC Tirol. Der Punktgewinn genügte, um die PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg noch von Platz sechs zu verdrängen. Sokol/Post mit Liga-Topscorerin Sonja Katz (326 Punkte) war hingegen bis zum letzten Spieltag im Rennen um Platz zwei und damit den direkten Halbfinaleinzug. In den beiden bisherigen Saisonbegegnungen konnte der Aufsteiger nur einen Satzgewinn verbuchen.

Im Saisonvergleich zwischen dem VC Tirol und den Wildcats steht es 1:1, wobei sich im Grunddurchgang jeweils das Auswärtsteam durchsetzen konnte. In Klagenfurt baut man auf eine Mischung aus Erfahrung und jugendlicher Unbekümmertheit. Angeführt wird das Team von der besten Mittelblockerin des Grunddurchgangs, Jaelyn Keene, die bezeichnenderweise mit 252 Punkten auch Wildcats-Topscorerin ist. Auf der Gegenseite ist Caroline Lemay die erfolgreichste Punktesammlerin (275). Die Kanadierin ist damit die Nummer drei der Liga vor Keene. „Im Playoff zählt nur ein Sieg, egal wie hoch er ausfällt. Eine 1:0-Führung wäre sicher ein Vorteil, entschieden wird die Serie aber erst in unserer Lerchenfeldhalle am übernächsten Wochenende“, erklärt Wildcats-Obmann Joe Laibacher.

DenizBank AG VL Women, Viertelfinalserien („best-of-3“)

Serie 1

15.02., 19:00: VC Tirol vs. ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt
22.02., 19:00: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt vs. VC Tirol

falls notwendig
23.02., 16:00: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt vs. VC Tirol

Serie 2

15.02., 16:30: TI-esssecaffè-volley vs. SG VB NÖ Sokol/Post
22.02., 16:30: SG VB NÖ Sokol/Post vs. TI-esssecaffè-volley

falls notwendig
23.02., 11:00: SG VB NÖ Sokol/Post vs. TI-esssecaffè-volley

bereits im Halbfinale

Askö Linz-Steg und UVC Holding Graz

Ergebnisse und Match Stats

Team- und Spielerinnen-Stats

Auf Volleynet.tv wird jedes Spiel der Denizbank AG Volley League Women und Men im Livestream übertragen!

SPORTLIVE/PM/RED