Vereinsbewerbe News


SG VCA Amstetten NÖ 2018 - FOTO © Peter Maurer

Amstetten gewinnt erstes Duell um Platz 5

Die SG VCA Amstetten NÖ hat in der DenizBank AG VL-Serie um Platz fünf vorgelegt, schlug den VBC TLC Weiz in der Johann-Pölz-Halle 3:1 (25:22, 23:25, 25:18, 25:20). Damit hat das Team von Erkan Togan am kommenden Donnerstag die erste Gelgenheit, den Sack zuzumachen. „Im ersten Satz war die Stimmung in der Mannschaft extrem positiv. Leider ist dann der  Faden gerissen. Im dritten Durchgang konnten wir uns am Service aber steigern, das war schlussendlich der Schlüssel zum Erfolg. Es war ... weiterlesen

UVC Holding Graz © CEV

Semifinal-Auftakt in DenizBank AG Volley League

Die DenizBank AG Volley League ist in ihrer heißen Phase angekommen, die Playoffs starten am Samstag mit den "Best-of-5"-Halbfinalserien. Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob geht als klarer Favorit in das Duell mit dem UVC Weberzeile Ried/Innkreis. Die SG Union Raiffeisen Waldviertel, Vizemeister der vergangenen Saison, misst sich mit ÖVV-Cupsieger UVC Holding Graz. Spielbeginn in Bleiburg und Zwettl ist 19 Uhr. Aich/Dob gab in den bisherigen vier Saisonspielen gegen Ried nur zwei ... weiterlesen

© CEV

Bucheggers Monza gewinnt erstes Europacup-Finale

Vero Volley Monza gewann Mittwochabend das erste Challenge-Cup-Finalspiel in der Candy Arena vor 1.712 Fans gegen den russischen Top-Klub Belogorie Belgorod, setzte sich in umkämpften 153 Minuten mit 3:2 (29:27, 22:25, 25:23, 32:34, 15:12) durch. ÖVV-Star Paul Buchegger kam diesmal beim Siebenten der italienischen SuperLega nicht zum Einsatz. Das Rückspiel in Russland steigt am 27. März. Gewinnt Monza, ist der Europacup-Titel eingefahren, holt man zwei Sätze, muss ein Golden Set die ... weiterlesen

SG Prinz Brunnenbau Volleys © Peter Maurer

AVL-Halbfinale: Linz-Steg und Perg legen vor

Heimsiege zum Auftakt der AVL-Halbfinalserien (best-of-3): Das Überraschungsteam der Saison, die SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg, schlug Mittwochabend Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post 3:1 (25:16, 26:28, 25:14, 25:17). Grunddurchgangs- und ÖVV-Cupsieger ASKÖ Linz-Steg behielt im Duell mit Titelverteidiger UVC Holding Graz souverän 3:0 (25:16, 25:15, 25:12) die Oberhand. Schon am Wochenende könnten die Finalisten feststehen, spätestens aber am 30. März wird man wissen, welche beiden ... weiterlesen

SG Prinz Brunnenbau Volleys © Peter Maurer

AVL-Halbfinalserien starten am Mittwoch

Mittwochabend erfolgt der Auftakt zu den AVL-Halbfinalserien (best-of-3). Grunddurchgangssieger und ÖVV-Cup-Champion ASKÖ Linz-Steg empfängt Titelverteidiger UVC Holding Graz, das Überraschungsteam der Saison, die SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg, Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post. Schon am Wochenende könnten die Finalisten feststehen, spätestens aber am 30. März. Graz ist das einzige heimische Team, das Linz-Steg in dieser Saison eine Niederlage zufügen konnte. Die Stahlstädteri... weiterlesen

© ÖVV

U19-Meistertitel an VB NÖ Sokol und TJ Sokol Wien V

Die ersten österreichischen Nachwuchs-Meistertitel der Saison sind vergeben. Die U19-Mädchen von VB NÖ Sokol schlugen wie schon 2018 zu, gewannen Sonntagmittag das Finale in der Sporthalle Brigittenau gegen den VC Tirol souverän 3:0 (25:15, 25:16, 25:22). Einzig die hotVolleys Wien konnten im Turnierverlauf VB NÖ Sokol einen Satz abnehmen. Die Bronze-Medaille ging an den ATSC Wildcats Klagenfurt durch ein 2:1 (24:26, 27:25, 15:9) über die SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau. Die ... weiterlesen

Posojilnica Aich/Dob 2018 - FOTO © CEV

Aich/Dob verliert MEVZA Cup-Finale gegen Ljubljana

Der SK Posojilnica Aich/Dob ist als MEVZA Cup-Champion entthront. Rekordsieger ACH Volley Ljubljana gewann Samstagabend das Endspiel des Final4 presented by Zadruga in der JUFA-Arena Bleiburg gegen den Titelverteidiger und Gastgeber souverän 3:0 (25:17, 25:23, 25:15). Nur im zweiten Satz war Aich/Dob vor den Augen von ÖVV-Präsident Gernot Leitner mit dem slowenischen Top-Team auf Augenhöhe. Im Grunddurchgang hatten sich die Kärntner in ihrer Heim-Halle noch 3:2 durchsetzen können. ... weiterlesen

© ÖVV

U19-Meisterschaften: Favoriten im Halbfinale

Am Samstag wurden bei den U19-Meisterschaften die Gruppenspiele absolviert und die Halbfinalpaarungen ermittelt. Die Juniorinnen suchen in der Sporthalle Brigittenau Wien ihren Meister. Sonntagvormittag spielen Titelverteidiger VB NÖ Sokol und der ATSC Wildcats Klagenfurt um den Einzug ins Endspiel. Das zweite Halbfinale bestreiten der VC Tirol und die SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau. Spielbeginn ist jeweils 9.30 Uhr. Die Junioren gehen im Sportpark Klagenfurt auf Medaillenjagd. Die ... weiterlesen

© GEPA pictures/MEVZA

Aich/Dob und Ljubljana im MEVZA-Cup-Finale

Das Endspiel des MEVZA-Cup-Final4 presented by Zadruga in der JUFA-Arena Bleiburg lautet Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob gegen Rekordsieger ACH Volley Ljubljana. Der slowenische Meister gab sich am Freitag im ersten Halbfinale gegen Calcit Volley Kamnik keine Blöße, siegte in 76 Minuten 3:0 (25:23, 25:17, 25:18). Auch Aich/Dob wurde seiner Favoritenrolle gerecht, hatte allerdings gegen Herausforderer URW Raiffeisen Waldviertel wesentlich härter zu kämpfen. Erst nach 126 Minuten ... weiterlesen

WU19-ÖMS

U19-Teams am Wochenende auf Titeljagd

Am Wochenende kommt es zum Showdown der besten U19-Teams Österreichs. Die Juniorinnen ermitteln in der Sporthalle Brigittenau Wien ihren Meister, die Junioren gehen im Sportpark Klagenfurt auf Medaillenjagd. Jeweils zehn Teams spielen zunächst in zwei Gruppen um den Halbfinaleinzug. Vor einem Jahr sicherten sich die VB NÖ Sokol-Mädchen und die hotVolleys Wien-Burschen U19-Gold. WU19-Meisterschaft (Sporthalle Brigittenau Wien) Gruppe A: VB NÖ Sokol, hotVolleys Wien, SG Union Woerle ... weiterlesen