Vereinsbewerbe News


FOTO © Etlinger

Ried zieht nach Fünfsatz-Drama mit Leader VCA gleich

Die SG UVC Weberzeile Ried/Innkreis hat am Nationalfeiertag im Schlager der 6. Runde der DenizBank AG VL den VCA Amstetten NÖ in einem Fünfsatz-Krimi nach 2:13 Stunden mit 3:2 (22:25, 25:23, 24:26, 25:18, 17:15) niedergerungen und mit dem Tabellenführer punktemäßig gleichziehen können (beide je 6 Spiele/13 Punkte). Im dramatischen fünften Durchgang lagen die Gastgeber zunächst 3:0 in Führung, ehe Amstetten ausgleichen und nach knappem weiteren Spielverlauf 10:8 in Front gehen ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Wolfgang Jannach

MEVZA League: Aich/Dob schlägt Graz

SK Zadruga Aich/Dob fuhr in seinem zweiten MEVZA League-Saisonspiel den ersten Sieg ein, schlug in der JUFA-Arena Bleiburg UVC Holding Graz 3:0 (25:22, 25:17, 25:19). „Es war kein einfaches Spiel. Aufgrund der Verletzungsprobleme und der daher dünnen Personaldecke mussten wir umstellen, haben eine Anlaufzeit gebraucht. Im zweiten und dritten Satz konnten wir die Partie aber souverän nach Hause spielen. Mit dem Ergebnis sind wir natürlich zufrieden, aber wir suchen noch nach der einen ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Mario Bühner

Grazerinnen klettern auf Platz 1, erster Sieg von Sokol/Post

In den vier Samstagsspielen der 5. Runde des DenizBank AG VL Women-Grunddurchgangs gab es durchwegs Auswärtssiege. Da das Topspiel zwischen den ungeschlagenen Teams PSV VBG Salzburg und ASKÖ STEELVOLLEYS Linz-Steg coronabedingt nicht stattfinden konnte, setzte sich der UVC Holding Graz durch einen 3:1 (25:15, 22:25, 25:16, 25:19)-Erfolg beim VC Tirol an die Tabellenspitze. Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz zog gegen TI-abc-fliesen-volley 0:3 (22:25, 24:26, 22:25) den Kürzeren. Die ... weiterlesen

FOTO © Peter Maurer/VCA Amstetten NÖ

Amstetten nach Sieg über Sokol wieder Tabellenführer

VCA Amstetten NÖ entschied das Schlagerspiel der 5. Runde im Grunddurchgang 1 der DenizBank AG VL Men gegen TJ Sokol Wien V für sich, stürzte die Überraschungsmannschaft durch einen 3:0 (25:18, 34:32, 25:23)-Erfolg in der Johann-Pölz-Halle von der Tabellenspitze. Die Wiener rutschten nach ihrer zweiten Saisonniederlage auf Rang drei ab. Topscorer war einmal mehr VCA-Neuzugang Eduardo Romay (24). Der Diagonalangreifer hält nun bereits bei 114 Punkten und führt die Wertung vor Sokols ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Mario Bühner

DenizBank AG VL Women: Topduell entfällt, Graz mit Chance auf Platz eins

Das DenizBank AG VL Women-Topspiel zwischen PSV VBG Salzburg und STEELVOLLEYS Linz-Steg wird nicht wie geplant Samstagabend im ULSZ Salzburg/Rif über die Bühne gehen können, sondern muss wegen der hohen Covid-19-Infektionszahlen verschoben werden. Die Mozartstädterinnen dürfen in ihrer Heimstätte im ULSZ Salzburg/Rif zwar weiter trainieren, aber derzeit aufgrund behördlicher Anordnungen – auch ohne Publikum – keine Spiele austragen. Somit stehen am Samstag nur vier Partien der ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Manuel Binder

DenizBank AG VL Men: Amstetten vs. Sokol – Duell um Tabellenspitze!

Zu einem besonderen DenizBank AG VL Men-Duell kommt es Samstagabend in der Johann-Pölz-Halle. VCA Amstetten NÖ empfängt am fünften Spieltag des Grunddurchgang 1 Spitzenreiter TJ Sokol Wien V. Die Teams sind nur durch einen Punkt getrennt. Es geht also um die Tabellenführung. Ebenfalls um 18 Uhr erfolgt bei UVC Weberzeile Ried gegen TSV Raiffeisen Hartberg das erste Service. 60 Minuten später stehen einander Wörther-See-Löwen Klagenfurt und VBC TLC Weiz gegenüber. Ihr könnt wieder alle ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Mario Bühner

Aich/Dob empfängt in MEVZA League UVC Graz

Österreichs „Big Three“ sind am Wochenende im MEVZA League-Einsatz. SK Zadruga Aich/Dob will im Heimspiel gegen den UVC Holding Graz (Sa., 19 Uhr) Wiedergutmachung leisten. Denn die Kärntner starteten mit einer Heimpleite gegen Union Raiffeisen Waldviertel in die Mitteleuropaliga. MEVZA League-Neuling Graz ist ebenfalls noch ohne Punkt. „Wir haben uns bislang sehr stark präsentiert, sind aber leider noch ohne Saisonerfolg. Wir wissen, was in uns steckt und konnten in Bleiburg auch ... weiterlesen

Tiroler ÖVV-TeamspielerInnen führen Ligen an

Gleich vier Teams mit Tiroler Beteiligung liegen in den europäischen Ligen ungeschlagen in Front. Peter Wohlfahrtstätter ist mit Benfica Lissabon (POR) ebenso unbesiegt wie Thomas Zass mit Volley Amriswil (SUI). Gleiches gilt für Alex Tusch mit Saaremaa (EST) bzw. für Monika Chrtianska mit SM'aesch Pfeffingen (SUI).  Alex Berger Topscorer für Ankara Der oberösterreichische ÖVV-Teamspieler in Diensten des türkischen Spitzenklubs Halkbank Ankara zeigte im jüngsten Ligamatch ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/David Bitzan

Sokol bezwingt Ried und setzt sich an Tabellenspitze

TJ Sokol V sorgt in der DenizBank AG VL Men weiter für Furore. Im einzigen Sonntagsspiel gewannen die Wiener bei Europacup-Starter UVC Weberzeile Ried in packenden 133 Minuten 3:2 (26:24, 25:20, 26:28, 23:25, 16:14) und feierten ihren vierten Sieg im fünften Spiel. Das erste Saisonduell hatten die Innviertler auswärts noch in drei Sätzen für sich entscheiden können. Sokol übernahm die Tabellenführung einen Punkt vor VCA Amstetten NÖ, hat aber ein Spiel mehr bestritten. Die ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Simona Donko

STEELVOLLEYS, TI-volley, Sokol/Post, Hartberg, Brigittenau und URW lösen Cup-Viertelfinalticket

Am Sonntag erfolgte der Auftakt zum Austrian Volley Cup. In dieser Saison sind nach vielen Jahren auch erstmals wieder LegionärInnen spielberechtigt. Bei den Damen wurden fünf Viertelfinalisten ermittelt. Drei Vereine hatten ein Freilos. Titelverteidiger STEELVOLLEYS Linz-Steg gewann auch das zweite Duell mit den Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz an diesem Wochenende in drei Sätzen. Im Meisterschaftsduell Samstagabend feierten die "Steelgirls" einen Heimsieg, diesmal waren sie ... weiterlesen