Vereinsbewerbe News


FOTO © SK Posojilnica Aich/Dob/Hans Micheu

Meister Aich/Dob zurück in Erfolgsspur

Am vergangenen Wochenende musste der SK Posojilnica Aich/Dob zum ersten Mal seit 14. Oktober 2017 eine DenizBank AG VL-Niederlage einstecken, unterlag beim UVC Holding Graz in fünf Sätzen. Samstagabend fand der Meister und überlegene Tabellenführer in die Erfolgsspur zurück, fertigte den viertplatzierten UVC Weberzeile Ried/Innkreis 3:0 (25:15, 25:14, 25:17) ab und führt nun zehn Punkte vor Vizemeister SG Union Raiffeisen Waldviertel. "Trotz der krankheitsbedingten Ausfälle von ... weiterlesen

ASKÖ Steg-Linz 2018 © PHOTO/PLOHE

ASKÖ Linz-Steg und Prinz Brunnenbau Volleys geben sich keine Blöße

AVL Women-Tabellenführer ASKÖ Linz-Steg gewann das Top-Spiel der 14. Runde gegen PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg souverän 3:0 (25:15, 25:17, 25:15). Die Stahlstädterinnen mussten erst eine Saison-Niederlage einstecken und führen fünf Punkte vor der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg. Den Salzburgerinnen fehlen sechs Zähler auf Rang zwei und den direkten Halbfinaleinzug. Linz-Steg-Trainer Roland Schwab zeigte sich zufrieden: „Wir haben gewusst, dass Salzburg am aufstrebenden ... weiterlesen

SG Prinz Brunnenbau Volleys © Peter Maurer

Prinz Brunnenbau Volleys lösen als zweites Team Playoff-Ticket

Nach vierwöchiger Pause wurde am Freitag in der AVL Women wieder aufgeschlagen. Die SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg schlug die SG VBV Trofaiach/WSV Eisenerz in der Donauwell-Arena 3:2 (23:25, 25:18, 25:11, 20:25, 15:5). Die hinter ASKÖ Linz-Steg zweitplatzierten Machländerinnen lösten durch den Erfolg bereits das Playoff-Ticket. Können sie Rang zwei bis zum Abschluss der 18. Runde verteidigen, hätten sie sensationell sogar denn direkten Halbfinal-Einzug geschafft. „Es war nach der ... weiterlesen

SK Posojilnica Aich/Dob © CEV

Micheu: „Niederlage war Warnschuss vor Monsterprogramm!“

Am vergangenen Wochenende musste der SK Posojilnica Aich/Dob zum ersten Mal seit 14. Oktober 2017 eine DenizBank AG VL-Niederlage einstecken, unterlag beim UVC Holding Graz in fünf Sätzen. Samstagabend will sich der Meister und überlegene Tabellenführer mit einer guten Leistung im Heimspiel gegen den UVC Weberzeile Ried/Innkreis rehabilitieren. Die Oberösterreicher sind Vierte, aktuell also auf Halbfinalkurs. In den ersten beiden Saisonduellen ließ Aich/Dob nichts anbrennen. „Ich bin ... weiterlesen

Paul Buchegger 2017 © ÖVV/Leo Hagen

Buchegger nach Comeback: „Überglücklich, wieder zurück zu sein!“

Paul Buchegger feierte Samstagabend nach mehrmonatiger Verletzungspause in der Serie A ein Comeback! Gegen seinen Ex-Klub Ravenna, mit dem er 2018 den Europacupsieg geholt hatte, wurde der Oberösterreicher nach einem 0:2-Rückstand eingewechselt und führte Monza prompt in den Tie-Break, der allerdings mit 15:13 an Ravenna ging. Mit 14 Punkten zeigte Buchegger auf Anhieb eine starke Leistung und empfahl sich damit auch für einen Einsatz im bevorstehenden Europacup-Rückspiel gegen Belgrad am ... weiterlesen

UVC Holding Graz 2019 © GEPA pictures/Michael Riedler

Graz überrascht den Meister! Aich/Dob kassiert erste Liga-Pleite seit Oktober 2017

Meister und Tabellenführer SK Posojilnica Aich/Dob startete mit einer Niederlage ins Jahr 2019, verlor in seinem letzten Hinrunden-Spiel des DenizBank AG VL-Grunddurchgangs beim UVC Holding Graz 2:3 (25:20, 21:25, 15:25, 25:19, 11:15). In den vorangegangenen 13 Saisonpartien hatten die Kärntner nur einen Punkt abgeben müssen. Die letzte Meisterschaftspleite mussten sie am 14. Oktober 2017 bei der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel hinnehmen. Überragend war ÖVV-Teamspieler Lorenz ... weiterlesen

© Union Raiffeisen Waldviertel

DenizBank AG VL: Waldviertel fährt in Weiz drei Punkte ein

Vizemeister Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel feierte Mittwochabend im ersten DenizBank AG-Spiel 2019 einen 3:0 (25:21, 25:21, 25:18)-Auswärtserfolg beim VBC TLC Weiz, hält als Zweiter zur Halbzeit des Grunddurchgangs bei 29 Punkten. Der Rückstand auf Titelverteidiger und Tabellenführer SK Posojilnica Aich/Dob beträgt neun Zähler. Die Kärntner beenden die Hinrunde am Samstag beim UVC Holding Graz, dem als Dritter sechs Punkte auf Waldviertel fehlen. „Dieser Sieg auswärts ... weiterlesen

© Union Raiffeisen Waldviertel

DenizBank AG VL: Weiz und Waldviertel starten ins neue Jahr

Der VBC TLC Weiz und Vizemeister SG Union Raiffeisen Waldviertel bestreiten am Mittwoch ab 20 Uhr das erste DenizBank AG VL-Spiel 2019. Die Steirer wahrten vor Weihnachten mit zwei Siegen ihre Chance auf ein Halbfinal-Ticket, bei einem Spiel weniger fehlen fünf Punkte auf Rang vier. Waldviertel ist Zweiter hinter dem überlegenen und noch immer ungeschlagenen Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob. „Wir erwarten ein spannendes Spiel, natürlich wollen wir punkten, um Rang zwei abzusic... weiterlesen

SG VCA Amstetten NÖ 2018 - FOTO © Peter Maurer

Togan ab Jänner neuer Amstetten-Headcoach

Mit dem 44-jährigen Erkan Togan ist die SG VCA Amstetten NÖ bei der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Der in Wien lebende Türke kennt Sportdirektor Michael Henschke noch aus den gemeinsamen Zeiten bei den hotVolleys. 150 Länderspiele hat der frühere Außenangreifer für sein Heimatland absolviert und gewann mit den Türken 2008 die Bronzemedaille in der Europaliga. Seit 2014 ist er Co-Trainer der türkischen Nationalmannschaft. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Im ... weiterlesen

Monika CHRTIANSKA © ÖVV/Leo Hagen

Teamspielerin Chrtianska wechselt in die Schweiz

ÖVV-Teamspielerin Monika Chrtianska verlässt AVL-Tabellenführer Askö Linz-Steg, wechselt in die Schweiz zu Sm’Aesch Pfeffingen. Die 22-Jährige machte von ihrer Ausstiegsklausel Gebrauch. Pfeffingen liegt in der Nationalliga A auf Platz zwei und steht im CEV-Cup-Achtelfinale. Für Chrtianska ist es eine Rückkehr: Die Angreiferin spielte bereits für NUC Neuchatel (SUI) und VBC Galina (LIE) in der höchsten Schweizer Spielklasse. „Sowohl menschlich als auch sportlich tut uns das sehr ... weiterlesen