Stars im Ausland


Corona-Virus beeinflusst mehrere Ligen

Das Corona-Virus hat mittlerweile in mehreren europäischen Ligen zu Verschiebungen bzw. Modus-Änderungen geführt. Waren zuletzt nur die Matches in Italien betroffen, wurde nunmehr auch die Schweizer Nationalliga bis zum 18. März ausgesetzt. Auch in Frankreich sind bereits Spiele betroffen. Corona-Virus hält A1 weiter in Atem Das beherrschende Thema in Italien ist weiter das Corona-Virus. Die 10. Runde wurde zumindest zum Teil, wenn auch ohne Publikum, ausgetragen. Monza gastierte ... weiterlesen

ÖVV-TeamspielerInnen mitten in heißer Phase

Während in einigen internationalen Ligen die zweite Meisterschaftsphase schon voll im Gang ist, fallen in anderen in den kommenden zwei bis drei Wochen wichtige Vorentscheidungen. Im Blickpunkt stehen aus rotweißroter Sicht vor allem die Ergebnisse in Italien, Frankreich und Deutschland. Corona-Virus hält A1 weiter in Atem Das beherrschende Thema in Italien ist weiter das Corona-Virus. Die 9. Runde der Rückrunde wurde komplett verschoben. Laut aktuellem Terminkalender soll die 10. ... weiterlesen

FOTO © CEV

Coronavirus legt italienische Volleyball-Ligen lahm

Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, wurden in Italien drastische Maßnahmen ergriffen. Von diesen sind auch Österreichs Italien-Legionäre Srna Markovic, Alex Berger und Paul Buchegger betroffen! Markovic hätte mit Bosca S.Bernardo Cuneo am Sonntag eigentlich bei Seria A-Tabellenführer Imoco Volley Conegliano gastiert, das Match musste allerdings abgesagt und verschoben werden. Mittlerweile ist der Spielbetrieb in sämtlichen italienischen Volleyball-Ligen zumindest ... weiterlesen

ÖVV-Duelle am laufenden Band

Eine weitere höchstinteressante Wettkampfwoche steht bevor! Einerseits kommt es am Mittwoch zu zwei ÖsterreicherInnen-Duellen (Tusch-Jurkovics/GER bzw. Oiwoh-Müller/ROM). Andererseits treffen die Hypo Tirol AlpenVolleys und Ajaccio im CEV Cup 1/4-Finale auf die Weltklasse-Teams St. Petersburg bzw. Modena. Österreicher-Klubs kämpfen um Playoff-Teilnahme Nachdem das vergangene Wochenende dem Coppa Italia vorbehalten war und keines der beiden Österreicher-Teams bis ins Halbfinale ... weiterlesen

Drei ÖVV-Teamspieler im CEV Cup 1/4-Finale

Für die Schlagzeilen der Woche sorgten die Hypo Tirol AlpenVolleys und Ajaccio. Durch den Aufstieg ins CEV Cup 1/4-Finale stehen mit Florian Ringseis, Niklas Kronthaler sowie Philipp Kroiss gleich drei ÖVV-Teamspieler unter den Top 8. Mit St. Petersburg (RUS) und Modena (ITA) warten nun zwei absolute Weltklasse-Teams auf die Österreicher-Klubs.  Monza ringt Verona nieder Während Alex Berger mit Piacenza am vergangenen Wochenende spielfrei war, traf Monza mit Paul Buchegger auf ... weiterlesen

AlpenVolleys und Ajaccio fiebern Europacup entgegen

Weiter spannend bleibt es in den internationalen Ligen bzw. im Europacup. Während sich die Europacup-Saison für die ÖVV-Teamspielerinnen dem Ende nähert, dürfte sie für drei Herren noch weiter gehen. So stehen Florian Ringseis und Niklas Kronthaler (AlpenVolleys) sowie Philipp Kroiss (Ajaccio) vor dem Aufstieg ins CEV Cup 1/4-Finale. Dort würden mit St. Petersburg (RUS) und Modena (ITA) zwei absolute Weltklasse-Teams warten. Piacenza gewinnt gegen Monza Am Donnerstag fand in ... weiterlesen

Wochen der Entscheidungen für ÖVV-TeamspielerInnen

In den internationalen Ligen bzw. im Europacup geht es für die ÖVV-TeamspielerInnen weiter Schlag auf Schlag dahin. Einige Ligen biegen in die Zielgerade ein, während in anderen die Grunddurchgänge bereits entschieden sind. Piacenza und Monza verlieren Sowohl Piacenza als auch Monza mussten sich am 5. Spieltag der Rückrunde geschlagen geben. Alex Berger und Co. empfing mit Piacenza das Spitzenteam Trentino Volley und konnten immerhin einen Satzgewinn für sich verbuchen. Berger ... weiterlesen

ÖVV-TeamspielerInnen im Dauerstress

Derzeit eilen die ÖVV-TeamspielerInnen in den internationalen Ligen bzw. im Europacup von Spiel zu Spiel. Peter Wohlfahrtstätter absolvierte mit Benfica gar drei Spiele in fünf Tagen und konnte alle für sich entscheiden. In der kommenden Woche sind die Augen unter anderem auf die Europacup-Auftritte von Benfica, dem VfB Friedrichshafen und Ajaccio gerichtet! Berger siegt mit Piacenza Sowohl Piacenza als auch Monza konnten am Samstagabend in der italienischen Liga drei Punkte ... weiterlesen

ÖVV-Stars mit starken Leistungen

Die internationalen Meisterschaften haben nach der Olympia-Qualifikation volle Fahrt aufgenommen. Am vergangenen Wochenende standen vielerorts auch Pokal-Entscheidungen bzw. -Runden am Programm. So führte Anamarija Galic Maribor als "Jolly Joker" zum slowenischen Cuptitel und brachte in einem dramatischen 3:2-Match mit ihrer Einwechslung die Wende! Buchegger wieder am Feld Erfreuliche Nachrichten gibt es aus der A1. Paul Buchegger feierte in der vergangenen Woche nach langer Verlet... weiterlesen

ÖVV-Legionäre ins neue Jahr gestartet

Bedingt durch die weltweiten Olympia-Qualifikationsturniere gestaltete sich die Zeit rund um die Jahreswende für die ÖVV-TeamspielerInnen ungewohnt entspannt. Umso dichter ist dafür das Rest-Programm im Jänner. A1 wird mit Doppelspielwoche fortgesetzt Kommenden Donnerstag wird die A1 nach der Pause rund um die Olympia-Qualifikation fortgesetzt. Piacenza gastiert in Modena. Monza empfängt Trentino. Am Sonntag folgt eine weitere Runde. Piacenza bestreitet gegen Verona ein Heimspi... weiterlesen