Stars im Ausland


ÖVV-Stars im Ausland greifen an

Neue Saison für UNSERE STARS IN EUROPA! Mit Ausnahme der italienischen A1 der Herren sind mittlerweile alle internationalen Meisterschaften gestartet. Wie gewohnt berichten wir an dieser Stelle wieder wöchentlich über die Leistungen der ÖVV-Stars im Ausland. Piacenza und Monza starten in einer Woche Die italienische A1 der Herren startet aufgrund des FIVB World Cups bei dem Italien teilnimmt erst am 19/20. Oktober. Alex Berger trifft mit seinem neuen Klub gleich zum Auftakt am ... weiterlesen

Katharina Holzer 2019 - FOTO © GEPA pictures/Philipp Brem

Saisonauftakt für unsere Stars im Ausland

Am kommenden Wochenende starten der Großteil der im Ausland engagierten ÖVV-Stars in die Saison. Zum Auftakt der Deutschen Bundesliga trifft Samstagabend der VfB Friedrichshafen (Neo-Coach Michael Warm, Neuzugang Anton Menner) auf die Heitec Volleys Eltmann (Neuzugang Mathäus Jurkovics). Die Hypo Tirol AlpenVolleys Haching (Niklas Kronthaler, Florian Ringseis) empfangen am Sonntag in der Olympiahalle Innsbruck den TV Rottenburg. In der ersten Runde der französischen Ligue 1 gastiert ... weiterlesen

Thomas Zass 2019 - FOTO © GEPA pictures/Andreas Pranter

Zass führt Amriswil zum Schweizer Supercup

ÖVV-Teamspieler Thomas Zass gewann mit LINDAREN Volley Amriswil durch einen 3:2 (19:25, 20:25, 25:18, 26:24, 15:12)-Erfolg über Meister Lausanne UC den Schweizer Supercup. Österreichs bester Scorer bei der kürzlich zu Ende gegangenen EuroVolley war in der Mobiliar Arena in Gümlingen in Topform, erzielte vor 1040 Zuschauern 25 Punkte. Dabei schienen die Ostschweizer nach zwei Sätzen auf der Verliererstraße. Die Amriswiler Annahme war lange zu fehleranfällig. Erst Mitte des dritten ... weiterlesen

Sabrina Müller 2019 © ÖVV/Leo Hagen

Müller: „Freue mich riesig auf Herausforderung in Rumänien“

Das Transfer-Karussell dreht sich... Auch für ÖVV-Nationalteamspielerin Sabrina Müller. Die 26-Jährige wechselt von Avarca de Menorca (SPA) zu CSM Targoviste (RUM). Müller: "Ich freue mich riesig auf die Herausforderung in Rumänien! Der diesjährige Kader ist sehr anspruchsvoll und erfahren! Für mich wird es kommende Saison sicher darum gehen, mich zu behaupten und mir meinen Platz im Team zu erkämpfen. Ich hoffe, dass ich mich individuell, als auch mit dem Team bestmöglich weiter... weiterlesen

Alex Berger - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Alex Berger als frischgebackener Vater gegen Griechenland

Mirna Jukic und ÖVV-Teamspieler Alexander Berger haben am 23. Mai Familienzuwachs bekommen und sind Eltern eines gesunden Buben geworden! Der Volleyball-Star ist freilich überglücklich: "Mirna, Du hast mir nun schon zum zweiten Mal das größte Geschenk auf Erden bereitet!" Im April 2017 hatten die beiden schon eine Tochter bekommen. Für Berger ist die Geburt des Sohnes freilich zusätzliche Motivation für den offiziellen Startschuss in die EM-Saison 2019. Am Sonntag erfolgt der CEV ... weiterlesen

Alex Berger unterschrieb bei Gas Sales Piacenza

ÖVV-Nationalteamspieler Alexander Berger wechselt von Sir Safety Conad Perugia zu Gas Sales Piacenza, unterschrieb für ein Jahr mit Option auf Verlängerung! Berger: "Es ist Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen! Ich bin sehr glücklich und freue mich sehr darauf, das Dress von Piacenza tragen zu dürfen. Auf diesem Wege möchte ich mich auch bei Perugia für die dreijährige Zusammenarbeit bedanken." Mit Perugia holte der 30-Jährige u.a. vor einem Jahr den italienischen Meistertitel, ... weiterlesen

Peter Wohlfahrtstätter 2017- FOTO © ÖVV/Frühmann

Der Kapitän bleibt bei Benfica

Ende April hatte sich ÖVV-Team-Kapitän Peter Wohlfahrtstätter mit Benfica Lissabon durch einen 3:1 (19:25, 25:23, 25:16, 25:19)-Auswärtssieg bei Erz- und Stadtrivalen Sporting den Meistertitel und damit auch das portugiesische Triple sichern können, jetzt wurde der Vertrag des Tirolers um weitere zwei Jahre verlängert. Wohlfahrtstätter zur Verlängerung: "Ich bin überglücklich, dass ich diesen Transfer gemacht habe! In meinen bisherigen elf Profijahren ist das in allen Belangen die ... weiterlesen

© CEV

Bergers Perugia verpasst Meistertitel nach 2:0-Satzführung

Sir Safety Conad Perugia (Alex Berger) hat Dienstagabend das entscheidende Spiel der „Best-of-5“-Finalserie um die italienische Meisterschaft gegen Cucine Lube Civitanova 2:3 (25:22, 25:21, 12:25, 21:25, 10:15) verloren und damit die Titelverteidigung in der berühmtesten nationalen Volleyball-Liga der Welt verpasst. ÖVV-Star Berger kam diesmal nicht zum Einsatz. Die ersten vier Duelle endeten mit klaren Heimsiegen, ausgerechnet in der entscheidenden fünften Begegnung riss bei Perugia ... weiterlesen

Holzer gewinnt Titel in Frankreich | Perugia vor Endspiel

Spannend bis zum Schluss bleibt die Finalserie der A1 für Alex Berger und Co.. Im alles entscheidenden fünften Finalspiel kann Perugia zwar auf den Heimvorteil setzen, benötigt dennoch einmal mehr eine Topleistung. Jubeln darf hingegen bereits Katharina Holzer mit dem RC Cannes. Am Samstag ging der Meistertitel nach zwei Finalsiegen zum 21. Mal an Cannes.  Finalserie der A1 weiter ausgeglichen - Entscheidung am Dienstag Die Finalserie der italienischen A1 ist bisher von vier ... weiterlesen

Katharina Holzer 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Holzer mit RC Cannes französischer Meister

RC Cannes hat sich am Samstag den 21. Meistertitel geholt! Der französische Großklub der österreichischen Nationalteamspielerin Katharina Holzer setzte sich gegen Nantes in der "Best-of-3"-Finalserie nach einem 3:1-Auswärtssieg auch daheim mit 3:1 (25:21, 20:25, 25:13, 25:23) durch und holte damit den ersten Meistertitel seit 2015. Für die 20-jährige Kärntnerin (1 Punkt im 2. Finale) war es die erste Saison beim Klub an der Côte d’Azur, bei dem sie einen Dreijahresvertrag unterschri... weiterlesen