Nationalteam Top News


© Bogdan Dosiuk

Menner als erster ÖVV-Legionär im Einsatz

UNSERE STARS IN EUROPA blicken schon mit Spannung der Saison 2018/2019 entgegen. Nicht weniger als 17 ÖVV-TeamspielerInnen stehen im Ausland unter Vertrag. Dazu sind eine Reihe weiterer Spielerinnen an US-Colleges engagiert, wo sie unter professionellen Bedingungen Ausbildung und Sport kombinieren können. Anton Menner, der in neuen Saison für Ostrava in der Tschechischen Extraliga aufschlägt, startet als erster der ÖVV-TeamspielerInnen in die Meisterschaft. Bereits am kommenden Samstag ... weiterlesen

Zwei Österreicher in der Königsklasse vertreten

Mit Alexander Berger und Florian Ringseis spielen heuer erstmals zwei Österreicher mit ausländischen Klubs in der CEV Volleyball Champions League Gruppenphase. Während Berger mit Perugia die dritte Runde souverän meisterte, gelang Ringseis mit VaLePa erst im Golden Set der Aufstieg. Perugia souverän in der CL-Gruppenphase Nach einem etwas holprigen 3:1-Auswärtserfolg in Minsk, ließ Perugia am Sonntagabend vor heimischem Publikum keine Zweifel am Aufstieg in die CEV Champions League ... weiterlesen

Zwei Österreicher nähern sich der Königsklasse

Am Mittwochabend standen in ganz Europa die Hinrundenspiele der 3. Qualifikationsrunde zur CEV Volleyball Champions League am Programm. In Klagenfurt schlug sich SK Posojilnica Aich/Dob gegen Fenerbahce Istanbul wacker, ist aber nach der 0:3-Niederlage nun noch größerer Außenseiter. Besser lief es für die Klubs von Alexander Berger und Florian Ringseis. Beide konnten ihre Spiele für sich entscheiden und sich damit in eine ideale Ausgangsposition für die Rückspiele am kommenden Sonntag ... weiterlesen

Alex Horst © FIVB

Beachvolleyball-Weltklasse auch 2018 auf der Donauinsel

Die Austria Presse Agentur hat es heute, Donnerstag, bereits vorab berichtet: Die Wiener Donauinsel bleibt im Fokus der Beachvolleyball-Welt! Nach der fantastischen FIVB Beach Volleyball World Championships 2017 wird in der Bundeshauptstadt auch 2018 wieder um den Sieg gebaggert. Diesmal im Rahmen der FIVB World Tour! Die Dimension des nächsten Turniers soll durchaus im Bereich der WM liegen. Auch was das Stadion mit einem Fassungsvermögen von rund 10.000 Zusehern betrifft. Sollte die ... weiterlesen

Weibliche Nachwuchsauswahlen mit nächstem Lehrgang

Am Mittwoch starteten die beiden weiblichen Nachwuchsnationalteams (2000 und jünger bzw. 2002 und jünger) im Landessportzentrum VIVA Steinbrunn den zweiten gemeinsamen Trainingsblock der neuen Saison. Seit knapp zwei Wochen kennen beide Teams nunmehr auch ihre Gegner im Rahmen der Qualifikationen für die EM-Endrunden 2018. Während die Jugendauswahl bereits Anfang Jänner im Einsatz ist, müssen sich die Juniorinnen noch bis Ende April gedulden. Jugendauswahl erwischt Hammergruppe Die ... weiterlesen

ÖVV-Burschen trainieren ab Sonntag

Unmittelbar nach den Mädchen starten am Sonntag die beiden ÖVV-Burschen-Auswahlen im Landessportzentrum VIVA Steinbrunn den zweiten Vorbereitungslehrgang auf die EM-Qualifikationen im kommenden Jahr. Gleich wie bei den Mädchen bestreitet die Jugendauswahl der Burschen (2001 und jünger) die Qualifikation rund um das erste Jänner-Wochenende 2018, während die Junioren (1999 und jünger) erst Ende April angreifen. Jugend-Coach Tatra: „Intensivieren teamübergreifende Trainingsarbeit“... weiterlesen

© CEV

EM-Quali: Spannende Aufgaben für ÖVV-Nachwuchsteams

Einen Tag nach dem Damen- und Herren-Nationalteam kennen auch die ÖVV-Nachwuchsspielerinnen und -spieler ihre EM-Qualifikationsgegner. Die Auslosung in Luxemburg bescherte den rotweißroten Auswahlen durchwegs interessante Aufgaben. Die von Evelyn Siebert und Tereza Soukup betreuten U17-Mädchen treffen auf Italien (Gastgeber), Kroatien und Polen. Die U18-Burschen, sie werden vom Trainergespann Sebastian Tatra/Bogdan Tanase gecoacht, bekommen es mit Deutschland (Gastgeber), Belgien und ... weiterlesen

ÖVV-Vizepräsident Frederick Laure (l.) und ÖVV-Präsident Gernot Leitner mit Spielerinnen und Spielern © ÖVV/Leo Hagen

ÖVV-Präsident Leitner, seine Ziele und Pläne

Im Beachvolleyball ist Österreich bereits Weltklasse, in der Halle zählt das Herren-Nationalteam schon zur oberen Mittelklasse. Wie Österreichs Weg zur Volleyball-Topnation weitergehen soll, erklärte der neue ÖVV-Präsidenten Gernot Leitner am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz im Haus des Sports in Wien. Zudem informierte ÖVV-Vizepräsident Frederick Laure über den unmittelbar bevorstehenden Meisterschafts-Auftakt. Seit 23. September ist Leitner ÖVV-Präsident. Der 50-Jährige ... weiterlesen

ÖVV-Trainerin Svetlana Ilic © CEV

Neue Betreuerteams für ÖVV-Nachwuchs

Im kommenden Jahr warten auf die ÖVV-Nachwuchs-Nationalteams große Herausforderungen: es stehen für Mädchen wie Burschen ab Jänner die Qualifikation zu den EM-Endrunden (Jugend und JuniorInnen) auf dem Programm. In diesen Tagen absolvierten die Spielerinnen und Spieler im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn ihre Sommerlehrgänge - mit neu zusammengestellten Trainerteams. Unterstützt werden diese von den Coaches der A-Teams, Svetlana Ilic und Michael Warm, sowie ÖVV-Cheftrainer Stelian ... weiterlesen

ÖVV-Team 2017 © FIVB

FIVB-Ranking: ÖVV-Herren am 48. Platz!

Österreichs Herren-Volleyball-Nationalteam machte dank seiner sensationellen Leistungen in dieser Saison in der FIVB-Weltrangliste einen großen Sprung nach vorne: Die ÖVV-Auswahl verbesserte sich vom 94. auf den 48. Platz! In Führung liegt Olympiasieger Brasilien vor den USA und Polen. "Ausschlaggebend waren die Siege in der FIVB World League und WM-Qualifikation gegen den Weltranglisten-10. Deutschland, -19. Mexiko, -26. Slowakei und -35. Kasachstan. Und morgen beginnt die Beach-Heim-WM ... weiterlesen