Nationalteam News


FOTO © GEPA pictures/Christian Walgram

Ende einer erfolgreichen Ära: ÖVV und Teamchef Warm gehen getrennte Wege

Der Österreichische Volleyball Verband und Herren-Teamchef Michael Warm, 51, haben sich darauf verständigt, die jahrelange Zusammenarbeit nicht mehr zu verlängern. Damit ist mit Ende der CEV EuroVolley 2019 auch eine Ära des rotweißroten Volleyballsports zu Ende gegangen. Der Deutsche war seit dem 30. April 2010 Trainer des österreichischen Herren-Nationalteams und hat dabei überaus erfolgreiche Arbeit geleistet. Erster Höhepunkt und Initialzündung für das Projekt "Herren-Nationa... weiterlesen

Oiwoh und Galic starten in CEV Champions League

Für die beiden jungen Österreicherinnen Noemi Oiwoh und Anamarija Galic beginnt mit ihren Klubs in der kommenden Woche die Gruppenphase in der CEV Champions League. Für ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter könnte es mit Benfica Lissabon nach bereits zwei überstandenen Qualifikationsrunden ebenfalls klappen. Die letzte Hürde ist Aich/Dob-Bezwinger Zagreb. Montagabend kommt es in der Volleyball Bundesliga außerdem zum Duell zwischen den AlpenVolleys und dem VfB Friedrichshafen. ... weiterlesen

ÖVV-Teamspieler Alex Tusch 2018 © CEV

Alexander Tusch ist jetzt ein „Grizzly“

ÖVV-Nationalteamspieler Alexander Tusch wechselt aus der 2. italienischen Liga von Leverano in die erste deutsche Liga zu den HELIOS GRIZZLYS Giesen. Schon heute, Mittwoch, trifft sein neues Team auf den VfB Friedrichshafen. "Ich bin natürlich total happy, dass das jetzt geklappt hat. Am Dienstag habe ich einen Vertrag für diese Saison unterschrieben", freut sich der Aufspieler, der am 19. November seinen 27. Geburtstag feiert. "Ich bin jetzt seit einer Woche da und habe dabei gute ... weiterlesen

Erfolgreiche Woche für ÖVV-Teamspielerinnen im Ausland

Eine sehr erfolgreiche Woche liegt hinter den zahlreichen ÖVV-Teamspielerinnen, die im Ausland auf Punktejagd gehen. ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter siegte ebenso wie Dana Schmit und Nina Nesimovic im Europacup. In den nationalen Ligen gab es mehrere umkämpfte 3:2-Erfolge. Unter anderem für Alex Berger, Philipp Kroiss und Sophie Wallner. Piacenza siegt knapp Alex Berger konnte mit Piacenza im vierten Saisonspiel den ersten Sieg einfahren. Nachdem es Piacenza zuletzt ... weiterlesen

Benfica löst Mammutprogramm bravourös

ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter hetzt derzeit mit Benfica Lissabon von Spiel zu Spiel. Neben der Meisterschaft nimmt Benfica an der Qualifikation zur CEV Champions League teil und steht bereits in der 2. Runde. Mit Lugano (Dana Schmit/Nina Nesimovic) beginnt am Dienstag für einen weiteren Klub mit ÖVV-TeamspielerInnen der Europacup. Piacenza verliert knapp Alex Berger musste sich mit Piacenza am Sonntagabend Verona knapp mit 2:3 geschlagen. Der Oberösterreicher präsen... weiterlesen

Europacup-Start für ÖVV-Stars im Ausland

In der vergangenen Woche war mit ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter der erste UNSERER STARS IN EUROPA im Europacup-Einsatz. In den nächsten Wochen und Monaten werden ihm viele weitere folgen. Allen voran Toni Menner, Noemi Oiwoh und Anamarija Galic, die mit ihren Klubs in der CEV Champions League Gruppenphase gesetzt sind und seit vergangenem Freitag ihre Gegner kennen. Piacenza und Monza verlieren gegen Spitzenteams Alex Berger und Paul Buchegger müssen in der A1 weiter ... weiterlesen

Wohlfahrtstätter setzt Erfolgslauf fort

Nachdem nun auch die italienische A1 der Herren eröffnet wurde, sind endgültig wieder alle UNSERE STARS IN EUROPA im Einsatz. Bestens gestartet sind neben ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter auch Thomas Zass und Monika Chrtianska (SUI) sowie Noemi Oiwoh und Sabrina Müller (ROM). In der Liga unbesiegt sind außerdem weiterhin der VfB Friedrichshafen (Toni Menner) sowie die Hypo Tirol AlpenVolleys Haching (Florian Ringseis und Niklas Kronthaler). Niederlagen für Piacenza und ... weiterlesen

ÖVV-Stars im Ausland greifen an

Neue Saison für UNSERE STARS IN EUROPA! Mit Ausnahme der italienischen A1 der Herren sind mittlerweile alle internationalen Meisterschaften gestartet. Wie gewohnt berichten wir an dieser Stelle wieder wöchentlich über die Leistungen der ÖVV-Stars im Ausland. Piacenza und Monza starten in einer Woche Die italienische A1 der Herren startet aufgrund des FIVB World Cups bei dem Italien teilnimmt erst am 19/20. Oktober. Alex Berger trifft mit seinem neuen Klub gleich zum Auftakt am ... weiterlesen

Katharina Holzer 2019 - FOTO © GEPA pictures/Philipp Brem

Saisonauftakt für unsere Stars im Ausland

Am kommenden Wochenende starten der Großteil der im Ausland engagierten ÖVV-Stars in die Saison. Zum Auftakt der Deutschen Bundesliga trifft Samstagabend der VfB Friedrichshafen (Neo-Coach Michael Warm, Neuzugang Anton Menner) auf die Heitec Volleys Eltmann (Neuzugang Mathäus Jurkovics). Die Hypo Tirol AlpenVolleys Haching (Niklas Kronthaler, Florian Ringseis) empfangen am Sonntag in der Olympiahalle Innsbruck den TV Rottenburg. In der ersten Runde der französischen Ligue 1 gastiert ... weiterlesen

Thomas Zass 2019 - FOTO © GEPA pictures/Andreas Pranter

Zass führt Amriswil zum Schweizer Supercup

ÖVV-Teamspieler Thomas Zass gewann mit LINDAREN Volley Amriswil durch einen 3:2 (19:25, 20:25, 25:18, 26:24, 15:12)-Erfolg über Meister Lausanne UC den Schweizer Supercup. Österreichs bester Scorer bei der kürzlich zu Ende gegangenen EuroVolley war in der Mobiliar Arena in Gümlingen in Topform, erzielte vor 1040 Zuschauern 25 Punkte. Dabei schienen die Ostschweizer nach zwei Sätzen auf der Verliererstraße. Die Amriswiler Annahme war lange zu fehleranfällig. Erst Mitte des dritten ... weiterlesen