Nationalteam News


FOTO © ÖVV /Leo Hagen

Gacic nach Trainingslager: „Haben gute Basis für EM-Quali-Vorbereitung gelegt!“

Wie die ÖVV-Damen verbrachte auch die Herren-Nationalmannschaft rund fünf Wochen im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn. Das erste Trainingslager unter der Führung von Neo-Teamchef Radovan Gačič umfasste zwei Blöcke und endete erst am vergangenen Wochenende. Corona-bedingt hatten sich Athleten wie Betreuer an ein im Vorfeld ausgearbeitetes, strenges Hygienekonzept und viele Regeln zu halten, ganz am Anfang stand eine Covid-19-Testung. „Obwohl es in diesem Sommer keine Länderspi... weiterlesen

FOTO © ÖVV

Neo-Teamchef de Brandt: „Es war fantastisch!“

Für die ÖVV-Damen ist diese Woche ein Sommer-Trainingslager unter Corona-bedingt ganz besonderen Bedingungen zu Ende gegangen. Über einen Monat arbeiteten die Nationalteamspielerinnen erstmals unter dem neuen Betreuerstab um Teamchef Jan de Brandt im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn – Covid 19-Testung, strenge Hygienemaßnahmen inklusive. „Es ging zunächst darum, einander kennenzulernen, eine Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen. Ich habe den Spielerinnen vermittelt, wie ich ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Andreas Pranter

Tusch kehrt zu Saaremaa zurück

ÖVV-Nationalteamspieler Alexander Tusch kehrt zum Saaremaa Volleyball Club zurück. Der 27-jährige Tiroler hatte bereits in der Saison 2017/18 beim estnischen Top-Klub gespielt, ehe er für ein Jahr beim italienischen Zweitligisten BCC Leverano anheuerte. In der Corona-bedingt abgebrochenen, vergangenen Saison stand Tusch beim deutschen Bundesligisten HELIOS Grizzlies Giesen unter Vertrag. Sein erstes Engagement bei Saaremaa verlief überaus erfreulich. Gemeinsam wurde man baltischer ... weiterlesen

FOTO © SN

Linz-Steg-Meistermacher Roland Schwab mit Leonidas ausgezeichnet

Askö Linz-Steg-Erfolgscoach und ÖVV-Damen-Co-Trainer Roland Schwab wurde eine große Ehre zu teil. Der 36-Jährige erhielt den Leonidas in Bronze in der Kategorie "Salzburgs Trainer des Jahres". Bereits seit 1985 veranstalten die Salzburger Nachrichten diese Wahl. Anders als in den vergangenen Jahren wurden die Löwen in den Sparten Sportlerin, Sportler, TrainerIn und Rookie wegen der Covid-19-Pandemie allerdings nicht im Rahmen einer stilvollen Gala Anfang April, sondern erst verspätet und ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Philipp Brem

ÖVV-Teamaufspielerin Schmit wechselt nach Frankreich zu Topclub Le Cannet

Dana Schmit wechselt in die französische Ligue A! Die ÖVV-Teamaufspielerin unterschrieb wenige Tage vor ihrem 23. Geburtstag beim Topclub Volero Le Cannet einen Einjahresvertrag. Le Cannet lag zum Zeitpunkt des Corona-bedingten Meisterschaftsabbruch auf Rang vier, hatte das Playoff-Ticket längst in der Tasche. Im CEV Cup war man bis ins Semifinale vorgestoßen, ehe die Pandemie eine Fortsetzung der Europacup-Bewerbe unmöglich machte. „Ich bin schon ein bisschen aufgeregt auf mein ... weiterlesen

FOTO © CEV

ÖVV-Teamkapitän Wohlfahrtstätter verlängert bei Benfica

ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter hält Benfica Lissabon die Treue. Der 31-jährige 2,03-m-Hühne aus Wörgl verlängerte seinen Vertrag beim portugiesischen Spitzenclub um eine weitere Saison. „Benfica und ich ergänzen einander nach wie vor sehr gut. Deshalb war es für beide Parteien eine einfache Entscheidung, den Weg weiter gemeinsam zu gehen. Allerdings musste der Verein aufgrund der Coronakrise finanzielle Kürzungen vornehmen, daher werden wir in der kommenden Saison nicht ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Amir Beganovic

Grabmüller: Mindestens 6 Monate Pause nach erfolgreicher OP

Nicolai Grabmüller ist von Schulterspezialist Dr. Jürgen Reichetseder und ÖVV-Teamarzt Dr. Lukas Brandner erfolgreich operiert worden. Der 24-jährige Henndorfer muss nun 6 bis 9 Monate pausieren. Grabmüller: „Die Arthroskopie wurde am 1. Juli ohne Komplikationen durchgeführt, hat eineinhalb Stunden gedauert. Bereits am nächsten Tag durfte ich wieder nach Hause. Im Dezember sollte ich trainingsbereit sein, um im Jänner die EM-Qualifikation spielen zu können.“ Beim Nationalteams... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Mario Kneisl

EM-Qualifikationen für ÖVV-Teams erst im Jänner

Österreichs Volleyball-Nationalteams werden in diesem Jahr keine EM-Qualifikationsspiele bestreiten. Wegen der Covid19-Pandemie entschied sich der Europäische Volleyballverband (CEV) nach intensiver Rücksprache mit den nationalen Verbänden, einen Großteil der für Ende August/Anfang September geplanten Partien in den Jänner zu verschieben. Außerdem wurde der Modus von Hin- und Rückspielen auf Turnierform geändert. Die ÖVV-Herren werden nach aktuellem Stand zwischen 12. und 17. ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Andreas Pranter

Alex Berger wechselt in Türkei zu Top-Klub Halkbank Ankara

Alex Berger verlässt nach fünf Saisonen Italien. Nach Engagements bei Kioene Padova (2015/16), Sir Safety Perugia (2016 bis 2019; 1x Meister, 2x Cup-Sieger, 1x Champions League-Finale) und Gas Sales Piacenza (2019/20) zieht es den ÖVV-Star in die Türkei. Der 31-jährige Oberösterreicher wird künftig für Halkbank Ankara auf Punktejagd gehen. "Die Coronakrise ist auch an Italiens Volleyball nicht spurlos vorübergegangen. Die Vereine müssen Einsparungen vornehmen. Somit schließt sich ... weiterlesen

Neo-Teamchef Jan de Brandt mit Kapitänin Sophie Wallner - FOTO © ÖVV

ÖVV-Damen starten unter Neo-Teamchef de Brandt EM-Quali-Vorbereitung

Seit Montag sind die ÖVV-Nationalteamspielerinnen wieder gemeinsam am Ball. Zwei Wochen nach den Männern starten auch sie im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn in die Vorbereitung auf die EM-Qualifikation. Der erste Lehrgang unter dem neuen Teamchef Jan de Brandt begann für alle 24 Spielerinnen und den Betreuerstab mit einer Covid 19-Testung. So richtig los geht es am Dienstag, nachdem die Tests ausgewertet und die Ergebnisse bekanntgegeben wurden. Das erste Sommer-Trainingslager wird bis ... weiterlesen