Nachwuchs News


FOTO © Ballschule Österreich

„Ballschule Österreich“ launcht polysportive Ballsport-App in Deutschland

Nach dem großen Erfolg in Österreich launcht die "Ballschule Österreich" ihre polysportive Ballsport-App in Deutschland. Der Internationale Sportartikelhändler "geomix" unterstützt das Projekt als exklusiver Partner. Die App bietet 188 Videos mit Übungen für Kinder von drei bis zehn Jahren. Die Theorie der Heidelberger Ballschule ist Grundlage des Projekts. Pädagogen der Elementar-und Primarstufe profitieren gleichermaßen wie Vereinstrainer, die mit der Altersgruppe in Bewegung sind. ... weiterlesen

Ballschule Österreich

„Ballschule Österreich“ in Coronakrise sehr gefragt

Mit über 13.000 Videoaufrufen in den vergangenen Wochen ist die kostenlose App „Ballschule Österreich“ der Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION sowie der Fachverbändefür Volleyball, Handball, American Football, Basketball, Faustball und Fußball auch in der Coronakrise bei PädagogInnen wie Eltern sehr beliebt. Nun wird auch die Website des Projekts lanciert. PädagogInnen sowie Eltern stehen seit 2018 über 180 Videos mit Lehrinhalten zur polysportiven Ballausbildung für ... weiterlesen

E-Nationalteam-Camp

„E-Nationalteam-Camp“-Premiere ein voller Erfolg

Den gegenwärtigen Umständen geschuldet, feierte in der Karwoche eine neue Trainingsform ihre ÖVV-Premiere: von Dienstag bis Freitag fand das erste "E-Nationalteam-Camp für zu Hause" statt. Das WU19-, WU17- bzw. MU-18-EM-Team trainierten unter der Führung der Headcoaches Bene Frank, Tereza Soukup-Stribrna und Nina Sawatzki über die Kommunikationsplattform "ZOOM" via Webcam oder Smartphone. Das Programm umfasste Athletiktrainings (täglich), Mentaltrainings und Volleyballschwerpunkte sowie ... weiterlesen

FOTO © CEV

Übersicht Absagen Meisterschaften, Events & Bewerbe 2020

Auf Grund der unsicheren Situation rund um das Coronavirus, sah sich der Österreichische Volleyballverband zuletzt gezwungen, eine Vielzahl an Bewerben und Events 2020 abzusagen. Der Schutz der Mitglieder und SportlerInnen hat in dieser ernsten Lage für den ÖVV absolut oberste Priorität. Über eine mögliche spätere Austragung einzelner Bewerbe ab Spätsommer/Herbst, wird der ÖVV in Absprache mit den Landesverbänden entscheiden, sobald Klarheit über die allgemeine  Situation und ... weiterlesen

MEVZA Championship Women 2019 © ÖVV

Besondere Zeiten erfordern innovative Lösungen: ÖVV setzt auf E-Nationalteam-Camp für zu Hause

Eigentlich hätte in der Karwoche die Vorbereitung auf die zweite Runde der WU19- und MU-18-EM-Qualifikation Ende April starten sollen. Aufgrund der Coronakrise können diese Trainingslager natürlich nicht stattfinden, die Qualis sind auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Der ÖVV hat sich aber etwas Spezielles einfallen lassen, für seine Nachwuchs-SpielerInnen das E-Nationalteam-Camp für zu Hause ins Leben gerufen! Ab Dienstag und bis Freitag gibt es jeweils zwei Einheiten. ... weiterlesen

ÖVV-Logo

Untersagung sämtlicher Aktivitäten!

Liebe Volleyballgemeinschaft, In der aktuellen Coronakrise wurden die Einschränkungen seitens der Bundesregierung verschärft. So gilt ab Montag, 16. März eine Ausgangsbeschränkung. Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird eingeschränkt. Sport- und Spielplätze sowie andere öffentliche Orte der Begegnung müssen ab sofort geschlossen werden. Die Menschen werden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Soziale Kontakte sollen ausschließlich mit jenen Menschen geschehen, mit denen sie ... weiterlesen

FOTO © ÖVV

U20-Titel an Trofaiach/Eisenerz und Hartberg

Die ersten Nachwuchs-Meistertitel (U20) sind vergeben. Bei den Juniorinnen jubelten die Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz in der Sporthalle Leoben über Gold. Sie setzten sich im Endspiel gegen Titelverteidiger VB NÖ Sokol nach Satzrückstand 3:1 (21:25, 25:15, 25:18, 25:19) durch. Die Bronzemedaille ging an die TI-esssecaffè-volley durch einen 2:1 (25:17, 22:25, 15:13)-Erfolg über die Kelag Wildcats Klagenfurt. Die Junioren ermittelten in der Sporthalle Enns ihren Meister. In einem ... weiterlesen

© ÖVV

U20-Meisterschaften in Leoben und Enns

Am Wochenende werden die ersten Hallen-Meistertitel 2020 vergeben. Österreichs beste WU20-Teams gehen in der Sporthalle Leoben auf Medaillenjagd. Gleichzeitig suchen die MU20-Mannschaften in der Sporthalle Enns ihren Meister. Jeweils zwölf Teams spielen eine Vorrunde in vier Gruppen. Darauf folgen die K.o.-Spiele, wobei die Viertelfinali noch am Samstag zur Austragung kommen.  Am Sonntag werden zunächst die Finlisten ermittelt, ehe es um die Medaillen geht. 2019 sicherte sich bei den ... weiterlesen

© ÖVV

ÖVV-Burschen in zweiter EM-Qualirunde mit Heimvorteil

Zwischen 23. April und 3. Mai geht es für Europas Nachwuchs-Nationalteams wieder um EM-Tickets. Auch zwei ÖVV-Auswahlen – MU18 und WU19 – wollen ihre Chance ergreifen und sich in die Endrunde durchschlagen. Das von Cheftrainerin Nina Sawatzki gecoachte Jugend-Nationalteam der Burschen (U18) genießt in der zweiten Qualifikationsrunde sogar Heimvorteil, trifft im Pool E, der im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn gespielt wird, auf Belgien, Lettland und Slowenien. Nur die Gruppensie... weiterlesen

© ÖVV

ÖVV-Burschen beenden EM-Qualiturnier auf Rang zwei!

Das ÖVV-Jugend-Nationalteam der Burschen (U18) belegte beim EM-Qualifikationsturnier in Maribor den zweiten Platz. Die Auswahl von Cheftrainerin Nina Sawatzki musste sich Samstagabend im Finale den tschechischen Alterskollegen 0:3 (18:25, 14:25, 20:25) geschlagen geben, verpassten dadurch zwar das direkte Endrundenticket, bekommen aber Ende April/Anfang Mai eine weitere Chance. Michael Czerwinski (10), Timo Hammaberg und Jacob Kitzinger (je 5) waren die ÖVV-Topscorer im Duell mit Tschechien. ... weiterlesen