Nachwuchs News


© ÖVV

U19-Meistertitel an VB NÖ Sokol und TJ Sokol Wien V

Die ersten österreichischen Nachwuchs-Meistertitel der Saison sind vergeben. Die U19-Mädchen von VB NÖ Sokol schlugen wie schon 2018 zu, gewannen Sonntagmittag das Finale in der Sporthalle Brigittenau gegen den VC Tirol souverän 3:0 (25:15, 25:16, 25:22). Einzig die hotVolleys Wien konnten im Turnierverlauf VB NÖ Sokol einen Satz abnehmen. Die Bronze-Medaille ging an den ATSC Wildcats Klagenfurt durch ein 2:1 (24:26, 27:25, 15:9) über die SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau. Die ... weiterlesen

© ÖVV

U19-Meisterschaften: Favoriten im Halbfinale

Am Samstag wurden bei den U19-Meisterschaften die Gruppenspiele absolviert und die Halbfinalpaarungen ermittelt. Die Juniorinnen suchen in der Sporthalle Brigittenau Wien ihren Meister. Sonntagvormittag spielen Titelverteidiger VB NÖ Sokol und der ATSC Wildcats Klagenfurt um den Einzug ins Endspiel. Das zweite Halbfinale bestreiten der VC Tirol und die SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau. Spielbeginn ist jeweils 9.30 Uhr. Die Junioren gehen im Sportpark Klagenfurt auf Medaillenjagd. Die ... weiterlesen

WU19-ÖMS

U19-Teams am Wochenende auf Titeljagd

Am Wochenende kommt es zum Showdown der besten U19-Teams Österreichs. Die Juniorinnen ermitteln in der Sporthalle Brigittenau Wien ihren Meister, die Junioren gehen im Sportpark Klagenfurt auf Medaillenjagd. Jeweils zehn Teams spielen zunächst in zwei Gruppen um den Halbfinaleinzug. Vor einem Jahr sicherten sich die VB NÖ Sokol-Mädchen und die hotVolleys Wien-Burschen U19-Gold. WU19-Meisterschaft (Sporthalle Brigittenau Wien) Gruppe A: VB NÖ Sokol, hotVolleys Wien, SG Union Woerle ... weiterlesen

© PID/Kromus

1. Wiener Beachvolleyball Kinder Cup mit Finale auf der Donauinsel

Einmal vor 8.000 Zuschauern auf dem vollen Center Court beim Beachvolleyball Major Vienna auf der Donauinsel spielen – dieser Traum wird heuer für acht Wiener Jugendliche wahr. Die Stadt Wien veranstaltet ab Mai gemeinsam mit der Bildungsdirektion für Wien, dem Wiener Volleyballverband, den Dachverbänden ASKÖ, UNION und ASVÖ den 1. Wiener Beachvolleyball Kinder Cup, eine Stadtmeisterschaft für 10-bis 14-jährige Buben und Mädchen. Nach den 23 Bezirksturnieren im Mai und Juni steigt ... weiterlesen

© CEV

U19-Mädchen der SG UVC Graz/HIB Liebenau gewinnen ÖMS-Qualiturnier

Am 16. und 17. März ermitteln die besten weiblichen U19-Teams in der Sporthalle Brigittenau Wien ihren Meister. Schon an diesem Wochenende ging in der Bundeshauptstadt (SH Fünfhaus) das Qualifikationsturnier in Szene. Sieben Vize-Landesmeister kämpften um nur ein Ticket. Nach der Gruppenphase am Samstag standen TI-TANTUM-volley (T), Volley Eagles ASKÖ Villach (K), volley16wien (W) und SG UVC Holding Graz/SSV HIB Liebenau (ST) als Halbfinalisten fest. Aus dem Final-4 am Sonntag gingen ... weiterlesen

© TSV Volksbank Hartberg

ÖMS: hotVolleys gewinnen vor Hartberg MU19-Qualiturnier

Am Samstag fand im Bundesschulzentrum Hartberg die Qualifikation zur U19-Meisterschaft der Burschen statt. Um die zwei freien Startplätze beim Finalturnier in drei Wochen im Sportpark Klagenfurt (16./17. März) kämpften die hotVolleys Wien (W), das Hypo Tirol Volleyballteam (T) und die Union Raiffeisen Waldviertel (NÖ) und der TSV Volksbank Hartberg (ST) – Teams, die bei den jeweiligen Landesmeisterschaften Rang zwei belegten. Am Ende des Tages waren es die Wiener, die mit drei Siegen ... weiterlesen

© ÖVV

ÖVV- Jugend-Nationalteams kennen EM-Quali-Gegner

Am Freitag wurde für die Jugend-Nationalteams die zweite EM-Qualifikationsrunde ausgelost. Österreichs Mädchen (Jg. 2004 u. j.) treffen auf Ukraine, Estland und Frankreich. Die ÖVV-Burschen (Jg. 2003 u. j.) bekommen es mit Montenegro, Griechenland und Weißrussland zu tun. Gespielt wird von 25. bis 28. April. Das WU16-Team von Headcoach Olaf Mitter bestreitet sein Turnier in Zaporizhzhya (Ukraine). Nur der Gruppensieger fährt zur Endrunde. Die Burschen von Trainerin Nina Sawatzki treten ... weiterlesen

© ÖVV

EM-Quali: ÖVV-Burschen auf Platz drei, -Mädchen werden Sechste

Das ÖVV-Jugend-Nationalteam der Burschen (Jg. 2003 u. j.) beendete das EM-Qualifikationsturnier in Maribor auf Platz drei. Die U17-Auswahl von Trainerin Nina Sawatzki schlug zum Abschluss die Slowakei souverän 3:0 (25:23, 25:19, 25:19). Topscorer für Rotweißrot waren Erik Dobler (16), Jacob Kitzinger und Richard Hensel (je 7). Den Turniersieg und damit das EM-Ticket sicherte sich Tschechien, das im Endspiel Gastgeber Slowenien besiegen konnte. Die ÖVV-Burschen hatten bereits mit dem ... weiterlesen

© ÖVV

Auch ÖVV-Mädchen erreichen zweite EM-Quali-Runde

Die ÖVV-Mädchen (Jg. 2004 u. j.) konnten beim EM-Quali-Turnier im slowakischen Puchov ihr Kreuzspiel gegen Israel souverän 3:0 (25:17, 25:19, 25:11) für sich entschieden und zogen  in die zweite Runde ein. Topscorerinnen waren Anastasija Simic (16), Marie Bruckner (13) und Lina Hinteregger (10). ÖVV-Co-Trainerin Katharina Almer: „Das bessere Team mit der solideren Annahme hat gewonnen. Wir konnten uns heute näher an unser Leistungspotential herantasten!“ Topscorerin ... weiterlesen

© CEV

ÖVV-Burschen im EM-Quali-Semifinale gegen Slowenien

Das ÖVV-Jugend-Nationalteam der Burschen (Jg. 2003 u. j.) ist beim EM-Qualifikationsturnier im slowenischen Maribor als Gruppenzweiter ins Semifinale aufgestiegen. Die U17-Auswahl von Trainerin Nina Sawatzki verlor Freitagabend nach 3:0-Siegen über Kroatien und Israel erstmals, zog im Duell um Platz eins im Pool B gegen Tschechien 1:3 (25:17, 21:25, 19:25, 18:25) den Kürzeren. Topscorer waren Jonas Mürzl (17), Julian Zagar (9) und Jakob Kitzinger (7) bzw. David Kollator (22), Jakub Ures ... weiterlesen