MEVZA News


Posojilnica Aich/Dob 2018 - FOTO © CEV

Aich/Dob verliert MEVZA Cup-Finale gegen Ljubljana

Der SK Posojilnica Aich/Dob ist als MEVZA Cup-Champion entthront. Rekordsieger ACH Volley Ljubljana gewann Samstagabend das Endspiel des Final4 presented by Zadruga in der JUFA-Arena Bleiburg gegen den Titelverteidiger und Gastgeber souverän 3:0 (25:17, 25:23, 25:15). Nur im zweiten Satz war Aich/Dob vor den Augen von ÖVV-Präsident Gernot Leitner mit dem slowenischen Top-Team auf Augenhöhe. Im Grunddurchgang hatten sich die Kärntner in ihrer Heim-Halle noch 3:2 durchsetzen können. ... weiterlesen

© GEPA pictures/MEVZA

Aich/Dob und Ljubljana im MEVZA-Cup-Finale

Das Endspiel des MEVZA-Cup-Final4 presented by Zadruga in der JUFA-Arena Bleiburg lautet Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob gegen Rekordsieger ACH Volley Ljubljana. Der slowenische Meister gab sich am Freitag im ersten Halbfinale gegen Calcit Volley Kamnik keine Blöße, siegte in 76 Minuten 3:0 (25:23, 25:17, 25:18). Auch Aich/Dob wurde seiner Favoritenrolle gerecht, hatte allerdings gegen Herausforderer URW Raiffeisen Waldviertel wesentlich härter zu kämpfen. Erst nach 126 Minuten ... weiterlesen

Posojilnica Aich/Dob 2018 - FOTO © CEV

MEVZA-Cup-Final4 am Freitag und Samstag in Bleiburg

Freitag und Samstag geht in der JUFA-Arena Bleiburg das MEVZA-Cup-Final4 presented by Zadruga in Szene. Fest steht bereits, dass ein slowenisches und ein österreichisches Team um den Titel kämpfen werden. Denn im ersten Halbfinale stehen einander Vorjahresfinalist Calcit Volley Kamnik und Grunddurchgangssieger ACH Volley Ljubljana gegenüber, um das zweite Final-Ticket kämpfen Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob und die Union Raffeisen Waldviertel. Das rot-weiß-rote Duell fand ... weiterlesen

Abiant Lycurgus Groningen vs. Posojilnica Aich/Dob 2018 - FOTO © CEV

Aich/Dob beendet MEVZA-Cup-Grunddurchgang auf Platz zwei

Der SK Posojilnica Aich/Dob verlor Mittwochabend sein letztes Spiel im MEVZA-Cup-Grunddurchgang bei ACH Volley Ljubljana 0:3 (25:27, 20:25, 14:25). Die Slowenen fixierten durch den Heimerfolg Rang eins vor dem Titelverteidiger und österreichischen Meister aus Kärnten. „Eineinhalb Sätze waren wir ebenbürtig, wenn nicht sogar besser. Im zweiten Durchgang führten wir 17:13, Eigenfehler brachten uns aber plötzlich völlig außer Tritt. Es ging gar nichts mehr, herrschte Chaos. Keiner hat ... weiterlesen

SK Posojilnica Aich/Dob © CEV

Aich/Dob empfängt Graz, URW um MEVZA-Cup-Final4-Einzug

Der SK Posojilnica Aich/Dob kann am Mittwoch in seinem 20. DenizBank AG VL-Saisonspiel Platz eins im Grunddurchgang fixieren. Der Titelverteidiger empfängt um 19 Uhr den UVC Holding Graz. Die Murstädter sind das einzige Team, das die Bleiburger in der Meisterschaft besiegen konnte. Vor einem Monat feierten Lorenz Koraimann und Co. einen 3:2-Erfolg. Auch Vizemeister SG Union Raiffeisen Waldviertel ist Mittwochabend im Einsatz. Die Niederösterreicher gastieren in ihrem letzten Spiel im ... weiterlesen

© Union Raiffeisen Waldviertel

Aich/Dob und Waldviertel im MEVZA-Cup erfolgreich

MEVZA-Cup-Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob und die Union Raiffeisen Waldviertel feierten in ihrem vorletzten Spiel des Grunddurchgangs einen knappen Heimsieg. Die Bleiburger bezwangen in der JUFA-Arena den slowenischen Vizemeister Calcit Volley Kamnik 3:2 (26:28, 25:17, 19:25, 25:15, 15:12). Die Waldviertler rangen in der Stadthalle Zwettl Ungarns Champion Vegyész RC Kazincbarcika 3:2 (19:25, 21:25, 25:21, 25:22, 15:13) nieder. Aich/Dob hat dank des Erfolgs zumindest Platz zwei sicher. ... weiterlesen

FOTO © SK Posojilnica Aich/Dob/Hans Micheu

MEVZA-Final4 erneut in Bleiburg

Dem österreichischen Meister und MEVZA-Champion 2018 sowie derzeitigen zweitplatzierten in diesem Bewerb – SK Posojilnica Aich/Dob – wurde die Austragung des MEVZA Cup-Final4 2019 zugesprochen. „Wir freuen uns sehr, dass die Finalspiele der Middle European Volleyball Zonal Association (MEVZA) auch heuer wieder in Bleiburg/Pliberk stattfinden können. Austragungstermin ist der 15. und 16. März 2019 in der JUFA-Arena. Die Vorbereitungen für das Event können beginnen“, teilte ... weiterlesen

Posojilnica Aich/Dob 2018 - FOTO © CEV

MEVZA-Cup: Titelverteidiger Aich/Dob fertigt Mladost Zagreb ab

Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob feierte in seinem siebenten MEVZA-Cup-Saisonspiel den fünften Sieg, schlug den kroatischen Champion Mladost Zagreb auswärts souverän 3:0 (25:22, 25:19, 25:16) und festigte so den zweiten Tabellenplatz. „Mit so einer starken Leistung konnte man nicht rechnen, schließlich haben wir wieder ohne Nicolai Grabmüller, Markkus Keel und Matej Mihajlovic gespielt. Der junge Kacper Stelmach hat aber auf der Diagonal-Position das Spiel seines Lebens ... weiterlesen

SK Posojilnica Aich/Dob 2018 -FOTO © MEVZA/Dapetykaan – Peter Eichstädt

MEVZA-Titel erstmals an Aich/Dob

„Unsere JUFA-Arena war restlos ausverkauft, über 1000 Fans sind gekommen. Die Stimmung war einzigartig. Dass wir es geschafft haben, in Mitteleuropa die Nummer eins zu werden, macht mich beinahe sprachlos. Die Mannschaft hat an beiden Final4-Tagen eine herausragende Leistung gezeigt, auch wenn heute eine gewisse Nervosität bemerkbar war. Aber alle Spieler haben toll gefightet und sich diesen Triumph wirklich verdient“, jubelte Aich/Dob-Manager Martin Micheu. Der SK Posojilnica Aich/Dob ... weiterlesen

SK Posojilnica Aich/Dob - FOTO © CEV

Aich/Dob greift nach MEVZA Cup-Titel

Der SK Posojilnica Aich/Dob steht im MEVZA Cup-Finale. Die Kärntner gewannen vor 750 Zuschauern in der JUFA-Arena Bleiburg gegen den kroatischen Spitzenklub Mladost Zagreb 3:1 (25:16, 25:18, 23:25, 25:16). Im Endspiel wartet am Samstag das Überraschungsteam Calcit Volley Kamnik aus Slowenien. LAOLA1.tv überträgt alle Final4-Begegnungen live! „So zufrieden war ich mit meiner Mannschaft vielleicht noch nie. Wir haben heute eine Top-Mannschaft beherrscht. Der Teamspirit war großartig. Da ... weiterlesen