international


© Union Raiffeisen Waldviertel

Waldviertel punktet bei MEVZA-Cup-Auftakt gegen Ach Volley

Vizemeister Union Raiffeisen Waldviertel startete Mittwoch in die MEVZA-Cup-Hauptrunde. Mit Ach Volley Ljubljana kam ein absolutes Top-Team in die Stadthalle Zwettl. Die Gastgeber schlugen sich hervorragend und konnten sogar einen Punktgewinn verbuchen. Erst nach hartem Kampf musste sich Waldviertel 2:3 (17:25, 29:27, 19:25, 25:22, 9:15) geschlagen geben. „Sensationelle Ballwechsel über das ganze Spiel, Champions League-würdige Aktionen beider Mannschaften vor grandioser Kulisse“, ... weiterlesen

© CEV

Meister Aich/Dob steht in zweiter Champions League-Runde!

Volleyball-Meister SK Posojilnica Aich/Dob steht in der zweiten CEV Champions League-Runde! Die Südkärntner verloren zwar das Retourmatch gegen den niederländischen Vertreter Abiant Lycurgus Groningen im Sportpark Klagenfurt 2:3 (20:25, 26:24, 25:19, 19:25, 15:17), da aber das Hinspiel vor einer Woche mit 3:1 gewonnen wurde, stand der Aufstieg bereits nach dem dritten Satz fest. Topscorer waren Matej Mihajlovic (21 Punkte) und ÖVV-Teamspieler Max Landfahrer (20) bzw. Wytze Kooistra (15), ... weiterlesen

© CEV

Sliedrecht wirft Grazerinnen aus Champions League

Damen-Meister UVC Holding Graz musste sich im Rückspiel der ersten Champions League-Runde bei Sliedrecht Sport 0:3 (12:25, 9:25, 14:25) geschlagen geben. UVC-Topsscorer war Ursula Ehrhart mit sieben Punkten. Stats: Asse 13:1, Angriffspunkte 27:17, Blockpunkte 11:3, Eigenfehler 14:24. Schon in Graz hatten die auf internationaler Bühne wesentlich erfahreneren Niederländerinnen gegen die Debütantinnen in der Königsklasse in drei Sätzen die Oberhand behalten. Durch das Ausscheiden in der ... weiterlesen

Serbien 2018 - FOTO © FIVB

WM: Serbien vs. Niederlande und Italien vs. China um Finaleinzug

Bei der FIVB Women’s World Championship in Japan standen zwar bereits am Montag die Halbfinalisten fest, die Paarungen sind allerdings erst mit Abschluss der dritten Runde am Dienstag fixiert. Europameister Serbien fügte Italien in Nagoya die erste Niederlage zu, gewann 3:1 (25:21, 25:19, 23:25, 25:23) und trifft am Freitag auf Niederlande. "Oranje" musste sich im Duell um Platz eins im Pool H Olympiasieger China 1:3 (25:23, 13:25, 18:25, 17, 25) geschlagen geben, bekommt  es daher mit ... weiterlesen

Holzer mit Cannes in China erfolgreich

Während sich Katharina Holzer, Dana Schmit und Srna Markovic noch etwas gedulden müssen, sind fast alle anderen UNSERER STARS IN EUROPA seit dem vergangenen Wochenende wieder im Ligaeinsatz. Peter Wohlfahrtstätter ist mit Benfica Lissabon auch nach drei Runden noch ohne Niederlage. Ebenfalls perfekt gestartet sind Max Thaller und Philipp Kroiss in Rumänien, Thomas Zass in der Schweiz, Florian Ringseis in Deutschland sowie Sabrina Müller in Spanien. Sorgen bereitet unterdessen der Bandsc... weiterlesen

Großer Meisterschaftsstart für UNSERE STARS IN EUROPA

Am kommenden Wochenende startet für eine Vielzahl UNSERER STARS IN EUROPA die neue Saison. Nachdem einige bereits Meisterschafts- bzw. Supercupeinsätze absolviert haben, geht es nun für die restlichen Herren bzw. zwei Damen los. Den ersten Titel der Saison eroberte ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter in Portugal. Mit Benfica Lissabon krallte er sich am Freitag  den Supercup! Idealer Einstand für ÖVV-Teamkapitän in Portugal Peter Wohlfahrtstätter hatte mit seinem neuen Klub ... weiterlesen

© CEV

Argentinien schafft es gerade noch in 2. WM-Runde

Bei der FIVB Volleyball Men’s World Championship in Italien und Bulgarien (bis 30.9.) stehen die Teilnehmer der 2. WM-Phase fest. Als letztes Team qualifizierte sich Argentinien. Der gewonnene Punkt bei der 2:3-Niederlage gegen Japan am Dienstag reichte den Südamerikanern, um als Vierter der Gruppe A weiterzukommen. Dort thront Italien an der Spitze. Die Gastgeber gewannen bislang alle Spiele, blieben in ihren fünf Partien ohne Punkteverlust. Das ist auch noch den USA in Gruppe C und ... weiterlesen

Brasilien 2018 © FIVB

Brasilien zurück auf der Siegerstraße

Der Olympiasieger hat sich rehabilitiert! Nach der doch überraschenden Niederlage gegen die Niederlande behielt Brasilien am Montag bei der FIVB Volleyball Men’s World Championship in Italien und Bulgarien (bis 30.9.) gegen den bisherigen Tabellenführer Kanada in 1:53-Stunden mit 3:1 (25:22, 19:25, 25:23, 25:18) die Oberhand. Brasilien-Kapitän Bruno Mossa Rezende: “Es war ein hartes Spiel. Wir wussten, dass die Kanadier zuletzt wirklich gut gespielt haben. Wir hatten aber das gesamte ... weiterlesen

© CEV

Italien bei Heim-WM weiter souverän

Bei der FIVB Volleyball Men’s World Championship in Italien und Bulgarien (bis 30.9.) spielen die Italiener weiterhin souverän auf. Am Sonntag feierten sie vor 7500 Zusehern in Florenz den vierten Sieg im vierten Spiel, ließen der Dominikanischen Republik in der Gruppe A beim 3:0 (25:12, 25:18, 25:15)-Sieg keine Chance. Am Sonntag geht es gegen Slowenien. Simone Giannelli, Aufspieler der Gastgeber: "Das war der vierte Sieg im vierten Match. Wir sind also sehr gut unterwegs. Wir haben das ... weiterlesen

Niederlande 2018 - FOTO © FIVB

WM: Niederländer überraschen gegen Brasilien

Erste Niederlage für Brasilien bei der FIVB Volleyball Men’s World Championship in Italien und Bulgarien (bis 30.9.). Nach Siegen über Ägypten (3:0) und Frankreich (3:2) musste sich der Olympiasieger am Samstag in der Gruppe B überraschend den Niederlanden nach 1:0-Satzführung in Ruse (BUL) mit 3:1 (21:25, 25:20, 25:20, 25:21) geschlagen geben. Für die Oranjes war es erst der zweite Erfolg über die Südamerikaner in der WM-Geschichte. Der erste liegt schon 52 Jahre zurück, gelang 1966 ... weiterlesen