Beach News


FOTO © FIVB

Drei ÖVV-Teams bei World Tour Finals im Hauptbewerb

Clemens Doppler/Alex Horst und Martin Ermacora/Moritz Pristauz haben sich bei den World Tour Finals im ehrwürdige Foro Italico im Herzen Roms in den Hauptbewerb durchgeschlagen. Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig steigen beim zur Olympia-Qualifikation zählenden 5*-Turnier auf Grund ihres FIVB Rankings erst am Donnerstag in der Gruppenphase ein. Doppler/Horst fertigten in der Quali zunächst die Japaner Sato/Kojima 21:6, 21:7 ab und schlugen am Abend die Slowenen Zemljak/Pokerš... weiterlesen

FOTO © BM/Nepel

Sechs ÖVV-Duos bei World Tour Finals

Die World Tour Finals werden in diesem Jahr nicht als Beach Major-Einladungsturnier organisiert, sondern als zur Olympiaqualifikation zählendes FIVB 5*-Turnier. Austragungsort ist nach Ft. Lauderdale, Toronto und zweimal Hamburg erstmalig das ehrwürdige Foro Italico im Herzen Roms. Am Mittwoch steht die Qualifikation auf dem Programm. Gleich fünf ÖVV-Teams werden versuchen, sich in den Hauptbewerb durchzuschlagen: Nadine Strauss/Teresa Strauss, Clemens Doppler/Alexander Horst, Martin ... weiterlesen

Österreichischen Vereinsmeisterschaften

Premiere für die Österreichischen Vereinsmeisterschaften

Am 7. September 2019 finden auf dem Beachvolleyballzentrum Schmelz zum ersten Mal die Österreichischen Vereinsmeisterschaften – Club Championship statt. Gespielt wird in 5 Kategorien allgemeine Klasse MÄNNLICH allgemeine Klasse WEIBLICH U19 MÄNNLICH (Stichtag 1.1.2001 und jünger) U19 WEIBLICH (Stichtag 1.1.2001 und jünger) Gesamtwertung: allgemeine Klasse MÄNNLICH + WEIBLICH UND U19 MÄNNLICH + WEIBLICH Eine Mannschaft besteht aus zwei Teams pro Geschlecht aus dem ... weiterlesen

FOTO © Peter Eglseer

Peter Eglseer beendet Karriere

Der 29-jährige Peter Eglseer hat bei den Staatsmeisterschaften sein letztes Spiel auf der Profi-Tour bestritten. Nach ein paar Tagen Bedenkzeit kam Österreichs ehemalige Nummer 2 zum Entschluss, dass Ausbildung, Beruf und vor allem die Familie vorgehen! Es war keine einfache Entscheidung, vor allem weil Eglseer heuer sowohl den Studenten-Europameistertitel als auch eine Medaille auf der World Tour erobern konnte. „Ich werde nicht jünger, die Jungen holen auf und nur wenn ich wirklich ... weiterlesen

FOTO © FIVB

Leitner/Schnetzer Dritte in Montpellier

Laurenz Leitner und Florian Schnetzer sicherten sich beim 1*-Turnier in Montpellier die Bronzemedaille. Im Spiel um Platz drei schlugen die beiden ihre ÖVV-Kollegen Michael Murauer/Arwin Kopschar 21:15, 25:27, 15:8. Zuvor waren die rotweißroten Duos in ihren Halbfinalspielen chancenlos gewesen. Schnetzer/Leitner verloren das Duell mit den Franzosen Quincy Aye/Arnaud Gauthier-Rat 15:21, 17:21. Kopschar/Murauer zogen gegen die späteren Turniersieger Dirk Boehlé/Stefan Boermans aus den ... weiterlesen

FOTO © FIVB

Murauer/Kopschar und Leitner/Schnetzer in Montpellier im Halbfinale

Michael Murauer/Arwin Kopschar und Laurenz Leitner/Florian Schnetzer stehen beim 1*-Turnier in Montpellier im Halbfinale. Für Moritz Kindl/Mathias Seiser war hingegen am Freitag Endstation. Murauer/Kopschar schlugen Javier Bello/Joaquin Bello (ENG) 21:19, 21:14 und bekommen es am Samstagmittag mit Dirk Boehlé/Stefan Boermans (NED) zu tun. Leitner und Schnetzer gewannen ihr Viertelfinalduell mit Nuttanon Inkiew/Sedtawat Padsawud (THA) 21:19, 21:15. Sie treffen nun auf Quincy Aye/Arnaud ... weiterlesen

FOTO © FIVB

Drei ÖVV-Teams in Montpellier im Viertelfinale

Die FIVB World Tour-Saison 2019 neigt sich dem Ende zu. In der kommenden Woche steigen in Rom die Finals mit den weltbesten Damen- und Herren-Teams. Derzeit gehen in Montpellier und Oslo 1*-Turniere mit österreichischer Beteiligung in Szene. An der französischen Mittelmeerküste sind drei ÖVV-Teams sehr erfolgreich im Einsatz, stehen bereits im Viertelfinale. In Norwegens Hauptstadt kämpften sich Georg Köstler/Marian Klaffinger durch die Qualifikation. Michael Murauer und Arwin Kopschar ... weiterlesen

FOTO © PRO Beach Battle/Gert Nepel

Meistertitel an Schützenhöfer/Plesiutschnig und Seidl/Waller

Die Siegerteams der Staatsmeisterschaften presented by De’Longhi im Strandbad Litzlberg am Attersee heißen Robin Seidl/Phillipp Waller und Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig. Die Bronzemedaillen gingen an Mathias Seiser/Moritz Kindl und die Strauss-Twins. Seidl/Waller waren am Schlusstag der Austrian Beach Volleyball Tour PRO eine Klasse für sich, setzten sich im Finale in der Help-Mobile Arena gegen die EM-Dritten Martin Ermacora/Moritz Pristauz souverän 21:15, 21:17 ... weiterlesen

FOTO © PRO Beach Battle/Gert Nepel

Seidl/Waller nehmen Revanche für die Finalniederlage 2018

Die rotweißrote Beach-Familie feiert im Strandbad Litzlberg zum Abschluss der Austrian Beach Volleyball Tour PRO ein Riesenfest. Und tausende Fans erleben bei den Staatsmeisterschaften presented by De’Longhi wahre Festspiele. Sportlich wird hier alles geboten, was den Sport so attraktiv macht. Und der Spielmodus mit Double Elimination und Loser Pool sorgt für zusätzliche Dramatik. So schafften neben Martin Ermacora/Moritz Pristauz, den frischgebackenen EM-Dritten, überraschend ... weiterlesen

FOTO © PRO Beach Battle/Gerd Nepel

Die Stunde der Außenseiter: Überraschungen in Litzlberg

Bereits der erste Tag hatte es in sich: Zum Auftakt der Staatsmeisterschaften presented by De’Longhi  erlebten die Fans faustdicke Überraschungen – ein Vorgeschmack auf das Finalwochenende der Austrian Beach Volleyball Tour PRO, das ein geballte Ladung Action und Spannung verspricht. Das Team der Stunde: Mathias Seiser und Moritz Kindl, die in der zweiten Runde die Top-Favoriten düpierten. Die beiden setzten sich gegen die Titelverteidiger Clemens Doppler und Alex Horst in zwei ... weiterlesen