Beach News


FOTO © Wolfgang Meier

Beachvolleyball Baden lädt 2022 zu World Pro Tour-Event und Austrian Championships

Bereits seit 2005 findet alljährlich Beachvolleyball Baden presented by SPORTLAND Niederösterreich statt. Auch heuer wird es mit dem BADEN OPEN (24. bis 28. August) und den AUSTRIAN BEACH VOLLEYBALL CHAMPIONSHIPS (2. bis 4. September) zwei Topturniere in der Kurstadt geben. Gespielt wird wieder im Weilburgpark - so es die epidemiologische Lange zulässt mit bis zu 700 Fans auf den Tribünen. „Trotz schwieriger Rahmenbedingungen durch die Covid-Pandemie bemühen wir uns, hochwertige ... weiterlesen

FOTO © Pim Waslander

Für Doppler/Kunert bei King of the Court-Finale in Runde 2 Endstation

Clemens Doppler/Thomas Kunert schieden beim "King of the Court Final" in der zweiten Runde aus. Die Österreicher konnten sich gegen die starken Teams Gavira/Huerta (ESP) und Berntsen/Tocs (NOR/LAT) behaupten. Nur die Local Heros und Weltranglistenersten Ahmed/Cherif punkteten mehr auf der „Kings Side“. „Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, dieses neue Turnierformat auszuprobieren, und es war auch eine tolle Gelegenheit, sich mit einigen der besten Teams der Welt zu messen. Das macht ... weiterlesen

FOTO © NLK Burchhart

SPORTZENTRUM Niederösterreich wird um Anlagen für Beachvolleyball, Basketball und Fußball erweitert

Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger wurde in einer Sitzung der NÖ-Landesregierung der Masterplan 2022 - 2024 für das SPORTZENTRUM Niederösterreich beschlossen. Kernbestandteile dabei sind der Neubau einer Beachvolleyballhalle mit zwei Spielfeldern und drei Freiplätzen, sowie einer modernen 3x3-Basketballhalle. „Nach dem Bau der Leichtathletikhalle, die bereits kommenden Monat eröffnet wird, setzen wir mit dem Masterplan 2022 – 2024 ... weiterlesen

FOTO © Lorenz Globits

Internationaler Top-Trainer mit Österreich-Historie Olejnak neuer Herren-Beach-Headcoach

Die globale Professionalisierung im Welt-Beachvolleyball entwickelt sich laufend weiter, viele starke Nationen haben sich in den letzten Jahren immer besser und breiter aufgestellt. Österreich als traditionelle Top-Nation – 29 Medaillen bei Europa- und Weltmeistersschaften in der allgemeinen Klasse und im Nachwuchs in den vergangenen zwei Jahrzehnten – arbeitet laufend intensiv an der Weiterentwicklung der Strukturen und Voraussetzungen. Dennoch blieben die Ergebnisse der rotweißroten ... weiterlesen

FOTO © FIVB

Hammarberg/Berger WM-Neunte

Für Timo Hammarberg und Tim Berger ist in der Nacht auf Freitag das Abenteuer U19-Weltmeisterschaft mit einer knappen Niederlage zu Ende gegangen. Das ÖVV-Team musste sich im Achtelfinale der Titelkämpfe in Phuket/Thailand dem deutschen Duo Maximilian Just/Momme Lorenz nach hartem Kampf 21:17, 20:22, 13:15 geschlagen geben und beendeten die WM auf dem geteilten 9. Rang. Hammarberg/Berger, die heuer bereits bei der U18-EM die Bronzemedaille hatten gewinnen können, zogen dank drei Siegen ... weiterlesen

FOTO © ÖVV/Nowo

Hammarberg/Berger als Gruppensieger im Achtelfinale

Timo Hammarberg und Tim Berger haben bei der U19-Weltmeisterschaft in Phuket/Thailand den Gruppensieg geholt! In der Nacht auf Donnerstag trafen die Bronze-Medaillen-Gewinner der U18-EM auf die Italiener Theo Hanni/Andrea Lancianese, gewannen mit 2:1 (21:14, 16:21, 15:12) und steigen damit direkt ins Achtelfinale auf. Das Zwischenrundenticket hatte das ÖVV-Duo bereits zuvor sicher gehabt. Achtelfinalgegner sind Just/Lorenz (GER/2 Uhr). Clemens Doppler: "Wir haben mit extrem viel Service-Ris... weiterlesen

FOTO © ÖVV/Nowo

Zweiter Sieg – Hammarberg/Berger bleiben bei U19-WM in Erfolgsspur!

Timo Hammarberg und Tim Berger zeigten auch in ihrem zweiten Spiel bei der U19-Weltmeisterschaft in Phuket/Thailand eine überzeugende Leistung. Das ÖVV-Duo gewann das Duell mit den Spaniern Gabriel Gutiérrez Méndez/Álvaro Viera Iglesias souverän 2:0 (21:17, 21:13) und führt den Pool F an. In der Nacht auf Donnerstag (2 Uhr MEZ) treffen die Bronze-Medaillen-Gewinner der U18-EM auf die Italiener Theo Hanni/Andrea Lancianese. Der Gruppensieger steigt direkt ins Achtelfinale auf, das ... weiterlesen

FOTO © ÖVV/Nowo

Hammarberg/Berger feiern bei U19-WM Auftaktsieg

Timo Hammarberg und Tim Berger starteten erfolgreich in die U19-Weltmeisterschaft in Phuket/Thailand. Das ÖVV-Duo schlug River Day/Tomer Hadar aus Israel souverän 21:15, 21:18 und trifft am Mittwoch (05.20 Uhr MEZ) auf Gabriel Gutiérrez Méndez/Álvaro Viera Iglesias. Die Spanier behielten im Duell mit den Italienern Theo Hanni/Andrea Lancianese in drei Sätzen die Oberhand. Hammarberg/Berger konnten vor rund drei Monaten bei der U18-EM Bronze gewinnen. In Phuket werden sie von Clemens ... weiterlesen

FOTO © ÖVV

ÖVV-Duo Berger/Hammarberg startet Dienstag in U19-WM

Timo Hammarberg und Tim Berger starten Dienstagfrüh (9 Uhr, MEZ) gegen das israelische Team River Day/Tomer Hadar in die U19-Weltmeisterschaft in Phuket/Thailand. Die weiteren Gruppengegner der Bronzemedaillen-Gewinner der U18-EM kommen aus Spanien, Gabriel Gutiérrez Méndez/Álvaro Viera Iglesias, und Italien, Theo Hanni/Andrea Lancianese. Coach des ÖVV-Duos vor Ort ist Clemens Doppler. Nachwuchs-Nationalteamtrainer Robert Nowotny konnte nicht nach Phuket reisen, da er nach einer Covid19-... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Michael Meindl

Beachvolleyball-Trainer für Trainingszentrum in Klagenfurt gesucht!

Die Austrian Beachvolleyball Academy & der Aloha Beachvolleyball Club Wörthersee suchen einen Beachvolleyball-Trainer fürs Trainingszentrum in Klagenfurt. Primär für die beiden Profi-Teams Xandi Huber/Christoph Dressler (World-Ranking 27) und Max Trummer/Felix Friedl (World-Ranking 77). Job-Beschreibung: Fulltime Trainer von den zwei Profi-Teams Huber/Dressler & Trummer/Friedl Start: Jänner 2022 oder so bald wie möglich Arbeitsort: Klagenfurt, Österreich Arbeitge... weiterlesen