Beach News


FOTO © Florian Schrötter

Beachvolleyball Baden: Werbewert-Rekord!

Mit einem Gesamtwerbewert von 1.751.958 Euro wurde für Beachvolleyball Baden 2020 presented by SPORT.LAND.NÖ ein Rekordwerbewert erreicht.  Die Entscheidung von VISION05, trotz Corona in einem angepassten Setting das FIVB World Tour BADEN OPEN und auch die Österreichischen Beachvolleyball Staatsmeisterschaften im Rahmen der Austrian Beach Volleyball Tour PRO durchzuführen, hat sich also bezahlt gemacht: „Wir haben in diesem sehr herausforderndem Jahr die Chance genutzt", zeigt sich ... weiterlesen

FOTO © Ballschule Österreich

Sportlich in den Herbst mit „Ballschule Österreich“

Auf einen aktiven Sommer mit dem Summer Special der „Ballschule Österreich“ folgt das Herbst Special – perfekt zum Einsatz im schulischen Alltag. Sport stärkt das Immunsystem und wirkt sich positiv auf die körperliche und psychische Gesundheit aus. Laut AGES kann aus der KW 41 nur einer von 100 Covid-Clustern dem Sport zugeordnet werden. Daher soll die Bewegung der Jüngsten unserer Gesellschaft mit der App der „Ballschule Österreich“ weiterhin forciert werden. Sport und ... weiterlesen

FOTO © CEV

Kopschar/Pascariuc bei U22-EM auf Platz 9

Der 21-jährige Kärntner Arwin Kopschar und der 20-jährige Salzburger Paul Pascariuc haben bei den CEV U22 Beach Volleyball European Championships 2020 in Izmir/Türkei den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Das ÖVV-Duo musste sich Samstagvormittag den Polen Milosz Kruk/Mikolaj Miszczuk in 48 Minuten 19:21, 23:25 geschlagen geben und belegt somit den geteilten neunten Rang. Kopschar/Pascariuc verpassten durch die Niederlage nicht nur einen Top-5-Platz, sondern auch das zweite Duell mit ... weiterlesen

FOTO © CEV

Kopschar/Pascariuc bei U22-EM im Achtelfinale

Der Kärntner Arwin Kopschar und sein Salzburger Partner Paul Pascariuc sind am Freitag mit zwei Siegen ins Achtelfinale der CEV U22 Beach Volleyball European Championships 2020 eingezogen. Das an vier gesetzte ÖVV-Duo war zwar in Izmir/Türkei mit einer 18:21, 14:21-Niederlage gegen die Italiener Tobia Marchetto/Gianluca Dal Corso  gestartet, gab sich aber am zweiten EM-Tag keine Blöße. Kopschar/Pascariuc schlugen zunächst Cristian Maier/Sergiu Rodina aus Rumänien 21:16, 21:16 und ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Michael Meindl

ÖVV-Duo Kopschar/Pascariuc startet mit Niederlage in U22-EM

Der Kärntner Arwin Kopschar und sein Salzburger Partner Paul Pascariuc starteten mit einer Niederlage in die CEV U22 Beach Volleyball European Championships 2020 in Izmir/Türkei. Das an Position vier gesetzte ÖVV-Duo musste sich Donnerstagnachmittag am Efes Selcuk Pamucak Plaji den Italiener Tobia Marchetto/Gianluca Dal Corso in 33 Minuten 18:21, 14:21 geschlagen geben. Am Freitag-Vormittag treffen Kopschar/Pascariuc auf Cristian Maier/Sergiu Rodina. Da auch die Rumänen gegen Marchetto... weiterlesen

FOTO © CEV

EM-Gold an Heidrich/Vergé-Dépré und Mol/Sørum

Die Europameisterinnen 2020 heißen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré. Die 28-jährigen Schweizerinnen wurden im Finale der CEV EuroBeachVolley 2020 im lettischen Jurmala ihrer Favoritenrolle gerecht, bezwangen das DVV-Duo Kim Behrens/Cinja Tillmann allerdings erst nach Abwehr eines Matchballs 18:21, 21:14, 18:16. Für Heidrich/Vergé-Dépré, die auf der FIVB World Tour bereits einige Top-Ergebnisse einfahren konnten, ist es die erste Medaille bei einer EM oder WM. Erst beim BADEN ... weiterlesen

FOTO © CEV

Huber/Dressler verpassen EM-Viertelfinale

Alexander Huber und Christoph Dressler haben bei der CEV EuroBeachVolley 2020 im lettischen Jurmala den Einzug ins Viertelfinale verpasst uns sind als letztes ÖVV-Duo ausgeschieden. Sie verloren Samstagvormittag das Duell mit den an Position zwei gesetzten Weltmeistern Viacheslav Krasilnikov/Oleg Stoyanovskiy 14:21 und 19:21. Am Nachmittag wurden die Halbfinalisten ermittelt. Krasilnikov/Stoyanovskiy gaben auch gegen Hendrik Mol/Mathias Berntsen (NOR) keinen Satz ab, benötigten nur 27 ... weiterlesen

FOTO © CEV

Huber/Dressler als einziges ÖVV-Team im EM-Achtelfinale

Aufgrund eines Ruhetags wegen Schlechtwetters standen bei der CEV EuroBeachVolley 2020 im lettischen Jurmala die letzten Gruppenspiele und die Zwischenrunden-Matches erst am Freitag auf dem Programm. Von den drei ÖVV-Herren-Teams schaffte es mit Xandi Huber/Christoph Dressler nur eines ins Achtelfinale. Huber/Dressler schlugen zunächst Esten Kusti Nõlvak/Mart Tiisaar (EST) 2:1 (22:24, 21:14, 19:17) und danach auch Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen (NED) in drei Sätzen (16:21, 21:17, ... weiterlesen

FOTO © CEV

CEV EuroBeachVolley: Keine Spiele wegen Schlechtwetters am Donnerstag

Orkanartiger Wind und starker Regen sind am Donnerstag bei der CEV EuroBeachVolley 2020 im lettischen Jurmala der große Spielverderber. CEV und EM-Organisationskomitee gaben am Nachmittag bekannt, dass die nächsten Spiele frühesten Freitagvormittag stattfinden können. Von der Verschiebung sind mit Clemens Doppler/Alex Horst, Xandi Huber/Christoph Dressler und Moritz Pristauz/Julian Hörl auch drei ÖVV-Teams betroffen. Eine Neuansetzung der Spiele wird erst vorgenommen, sobald eine ... weiterlesen

FOTO © CEV

Doppler/Horst starten mit Sieg in Europameisterschaft

Clemens Doppler und Alex Horst haben als einziges ÖVV-Team ihr Auftaktspiel bei der CEV EuroBeachVolley 2020 im lettischen Jurmala gewonnen. Die Routiniers setzten sich Mittwochmittag im Duell mit den Tschechen Jan Dumek/Vaclav Bercik 21:13, 23:21 durch, spielen daher am Donnerstag gegen die Lokalmatadore Martins Plavins/Edgars Tocs um den Gruppensieg und den direkten Aufstieg ins Achtelfinale. Doppler hat bei Europameisterschaften bereits alle Medaillen abgeräumt: Gold 2003 und 2007, Silber ... weiterlesen