„Brauchen 5000 Fans gegen Deutschland!“

  • 5. Juni 2017

„Jetzt sind wir in der FIVB World League angekommen“, stellte ÖVV-Teamchef Michael Warm nach dem 3:1-Sieg über Kasachstan fest. Mehr noch: Nach diesem ersten Erfolg im erst zweiten Spiel einer ÖVV-Auswahl in der prestigeträchtigen Weltliga und dem 3:0 über Venezuela am „Grünen Tisch“ liegt Rotweißrot vor dem Heimturnier in Linz (9. bis 11.6., Tips Arena) als Vierter von 12 Mannschaften sogar auf Final-Four-Kurs! Vor Österreich scheinen derzeit Deutschland, Spanien und Tunesien auf. Die besten drei dieser Tabelle – plus Gastgeber Mexiko – qualifizieren sich für das Finalturnier am 17./18. Juni in Leon.

Gegen zwei dieser Teams, den WM-Dritten Deutschland und Spanien sowie gegen Mexiko, hat das ÖVV-Nationalteam nun Heimvorteil: Der – 2000 Karten sind für das Spiel gegen die DVV-Truppe bereits weg – kann sich jetzt schon sehen lassen, soll aber noch größer werden: „Kommt alle in die Halle: Wir brauchen gegen Deutschland 5000 in der Tips Arena“, appelliert das Team rund um Alexander Berger an die Fans. Mit dem Publikumsrückhalt soll die Revanche fürs knappe 1:3 in Frankfurt gelingen.

Apropos Berger: Der Oberösterreicher – heuer mit Perugia auch schon als erster Österreicher im Champions League-Finale – kommt als bester Angreifer aller Mannschaften nach der ersten Runde nach Linz und will vor eigenem Publikum sein Visier natürlich besonders gut einstellen.

Beste Angreifer:
http://worldleague.2017.fivb.com/en/group3/statistics/bestspikers

FIVB World League 2017, Vorrundengruppe 3 (02. – 11. Juni)
Pool C3, live in ORF Sport+
02.06.: Österreich – Venezuela 3:0 strafverifiziert
02.06.: Deutschland – Kasachstan 3:0 (25:17, 25:16, 25:22)

03.06.: Venezuela – Kasachstan 1:3 (21:25, 16:25, 25:23, 22:25)
03.06.: Österreich – Deutschland 1:3 (25:22, 19:25, 23:25, 23:25)
Topscorer: Ruben Schott 17, Christian Fromm 16, Tim Broshog 13 bzw. Paul Buchegger 22, Alex Berger 16, Lorenz Koraimann 7, Peter Wohlfahrtstätter 7

04.06.: Österreich – Kasachstan 3:1 (25:22, 21:25, 25:11, 25:17)
Topscorer: Paul Buchegger 24, Alex Berger 19, Anton Menner 8, Peter Wohlfahrtstätter 8 bzw. Maxim Michshenko 14, Maxim Michshenko 12, Alexandr Stolnikov 10

04.06.: Deutschland – Venezuela 3:1 (25:15, 25:19, 22:25, 25:14)

Pool F3, live in ORF Sport+
09.06., 17:45: Mexiko – Spanien, TipsArena Linz (AUT)
09.06., 20:15: Österreich – Deutschland, TipsArena Linz (AUT)
10.06., 17:45: Spanien – Deutschland, TipsArena Linz (AUT)
10.06., 20:15: Österreich – Mexiko, TipsArena Linz (AUT)
11.06., 17:45: Deutschland – Mexiko, TipsArena Linz (AUT)
11.06., 20:15: Österreich – Spanien, TipsArena Linz (AUT)

Alle Ergebnisse und die Tabelle:
http://worldleague.2017.fivb.com/en/group3/competition/results-and-ranking/round1#anchorRK3

ÖVV-Kader Herren
BERGER Alexander (SIR Safety Perugia)
BERGER Markus (SG Raiffeisen Waldviertel)
BUCHEGGER Paul (Ortona)
GRABMÜLLER Nicolai (TSV Herrsching)
HARTHALLER Alexander (Pepperdine University)
JURKOVICS Mathäus (SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys)
KORAIMANN Lorenz (UVC Holding Graz)
KRIENER Fabian (SG VCA Amstetten NÖ)
KROISS Philipp (Lindemans Aalst)
KRONTHALER Niklas (HYpo Tirol Volleyballteam)
MENNER Anton (SK Posojilnica Aich/Dob)
MICHEL David (Slepski Suwalky)
RINGSEIS Florian (United Volleys Frankfurt)
SCHMIEDBAUER Fabian (SG VC/SV MusGym Salzburg)
THALLER Max (SK Posojilnica Aich/Dob)
TRÖTHANN Thomas (SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys)
TUSCH Alexander (Hypo Tirol Volleyballteam)
UNTERBERGER Clemens (UVC Holding Graz)
WOHLFAHRTSTÄTTER Peter (Kielce)
ZASS Thomas (Cannes)

sportlive.at – CHS/ÖVV