Bergers Perugia verpasst Meistertitel nach 2:0-Satzführung

  • 14. Mai 2019

Sir Safety Conad Perugia (Alex Berger) hat Dienstagabend das entscheidende Spiel der „Best-of-5“-Finalserie um die italienische Meisterschaft gegen Cucine Lube Civitanova 2:3 (25:22, 25:21, 12:25, 21:25, 10:15) verloren und damit die Titelverteidigung in der berühmtesten nationalen Volleyball-Liga der Welt verpasst. ÖVV-Star Berger kam diesmal nicht zum Einsatz. Die ersten vier Duelle endeten mit klaren Heimsiegen, ausgerechnet in der entscheidenden fünften Begegnung riss bei Perugia nach 2:0-Satzführung der Faden…

Die Finalserie

SPORTLIVE