Bergers Perugia löst Finalticket

  • 28. April 2019

Titelverteidiger Sir Safety Conad Perugia hat den erneuten Einzug in die Finalserie um den italienischen Serie A-Titel geschafft! Am Sonntag gewann die Mannschaft von ÖVV-Star Alexander Berger (diesmal nicht eingesetzt) daheim gegen Azimut Leo Shoes Modena das entscheidende fünfte Spiel der „Best-of-5“-Halbfinalserie nach dramatischem Spielverlauf und 135 Minuten mit 3:2 (19:25, 27:25, 23:25, 25:20, 15:8), Gesamtscore 109:103. Perugia trifft nun auf Cucine Lube Civitanova, das sich in seiner Serie mit 3:1-Siegen gegen Itas Trentino behaupten konnte.  Die „Best-of-5“-Finalserie um den berühmtesten nationalen Meistertitel der Welt beginnt am 1. Mai in Perguia. 

SPORTLIVE