„Beachvolleyball Baden“ soll FIVB World Tour-Turnier werden

  • 17. Dezember 2017

BrasilianerInnen und AmerikanerInnen waren bei Beachvolleyball Baden bisher am Centercourt nicht zu sehen (Anm. außer mittels Wild Card beim A-Cup 2006). Das soll sich heuer ändern, denn Beachvolleyball Baden soll von 14. bis 17. Juni 2018 ein Stopp auf der FIVB World Tour werden. „Wir versuchen jedes Jahr eine Steigerung für unsere vielen Fans zu schaffen. Mit dem Sprung in den World Tour-Kalender werden wir das 2018 wieder schaffen“, so Dominik Gschiegl, Geschäftsführer der Veranstalteragentur Vision05. Derzeit werde jedoch noch verhandelt. Eröffnet werden die Badener Sandspiele fix von 8. bis 10. Juni von der Jugend mit der Endrunde der Qualifikation für die Olympischen Jugendspiele 2018 in Buenos Aires.