Aufmarsch der Stars bei traditioneller Kick-off-PK

  • 30. Juli 2019

Hannes Jagerhofer lieferte am Dienstagvormittag den traditionellen Startschuss zum A1 Major Vienna presented by Swatch auf der Wiener Donauinsel geliefert. Der CEO der Beach Majors GmbH, Wiens Finanzstadtrat Peter Hanke und A1-Chef Marcus Grausam wurden dabei flankiert vom aktuellen Who-is-Who des internationalen und österreichischen Beachvolleyball.

Die kanadischen Weltmeisterinnen Sarah Pavan/Melissa Humana-Paredes kamen ebenso wie der frischgebackene russische Champion von Hamburg, Oleg Stoyanovskiy. Das unumstrittene Nr. 1-Paar der Welt, Anders Mol und Christian Sorum, zuletzt Sieger in Gstaad und Tokio, nahm gegenüber der deutschen WM-Sensation Julius Thole und Clemens Wickler, denen sie im Hamburger Halbfinale unterlegen waren, Platz.

Und mittendrin die österreichischen Hoffnungen: Clemens Doppler und Alex Horst bekräftigten die Ausnahmestellung des Vienna Major in der Szene: „Das ist das beste Turnier der Welt!“ Dem konnten unter anderen Lena Plesiutschnig/Kathi Schützenhöfer, Martin Ermacora/Moritz Pristauz, Robin Seidl/Philipp Waller, Valerie Teufl/Eva Freiberger sowie die Strauss-Zwillinge Nadine und Teresa, auf die im Hauptbewerb ab Mittwoch allesamt schwere Aufgaben warten, freilich nur beipflichten.

PM/RED