ABVT Pro gastiert in St. Johann

  • 15. August 2019

Die Austrian Beach Volleyball Tour PRO macht in St. Johann in Tirol Station. Der Auftakt erfolgt am Freitag mit der Qualifikation.

Jeweils 16 Damen- und Herren-Teams matchen sich dann am Wochenende um ein Preisgeld von insgesamt 6.000 Euro. Das Damen-Duo, das es zu bezwingen gilt, ist aus Oberösterreich: Eva Freiberger und Valerie Teufl kommen mit der Empfehlung der Teilnahmen am Vienna Major und an den Europameisterschaften in Moskau ins Tiroler Unterland. Bei ihrem bislang letzten Auftritt auf der Tour feierten sie kürzlich in Ebensee den Heimsieg.

Bei den Herren führen die Tschechen Jan Dumek und Vaclav Bercik die Setzliste an, sehen sich aber einer rotweißroten Armada gegenüber. Vor allem die Vorarlberger Jakob Reiter und Simon Baldauf, die sich am vergangenen Wochenende mit dem Turniersieg in Wolfurt einen Traum erfüllten, wollen ihre Topform unter Beweis stellen.

Gespielt wird auf fünf Plätzen. Neben jenen vier in der JoeRASSic BeachArena in Going am Wilden Kaiser stellt der Center Court vor dem Veranstaltungszentrum Kaisersaal im Zentrum von St. Johann ein echtes Schmuckkästchen dar. „Uns ist es heuer wieder gelungen, einen Schritt vorwärts zu machen“, freut sich Eventorganisator Tassos Theodorakopoulos. „Wir wachsen weiter und sind wieder größer und professioneller geworden.“

Setzliste

Herren (anklicken)
Damen (anklicken)

PM/RED