3 Ergebnisse für day: 13/11/2020

MEVZA League: Aich/Dob verpasst Punktgewinn in Maribor

SK Zadruga Aich/Dob musste sich Freitagabend in seinem vierten MEVZA League-Saisonspiel zum dritten Mal geschlagen geben, verlor in Slowenien bei OK Merkur Maribor in 100 Minuten 1:3 (18:25, 22:25, 25:17, 24:26). Die Gastgeber übernahmen die Tabellenführung einen Punkt vor Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana. Die „Orange Dragons“ haben allerdings erst vier Spiele und damit zwei weniger als Maribor bestritten. Aich/Dob hält bei drei Zählern und ist Fünfter. Auf Seite der Kärntner ... weiterlesen

COVID-19: Auch Sokol – Klagenfurt und Ried – Klagenfurt verschoben!

Der Grunddurchgang 1 der DenizBank AG Volley League Men biegt auf die Zielgerade ein. Vor den Spielen am Wochenende steht TJ Sokol Wien V auf Platz eins, hat allerdings bereits acht Spiele absolviert. Die Verfolger VCA Amstetten NÖ (15 Punkte) und Ried (14) waren hingegen erst siebenmal im Einsatz. Der Tabellenführer empfängt VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt (Sa., 17 Uhr), die Innviertler stehen vor einem Heim-Doppel, treffen auf VBC TLC Weiz (Sa., 18 Uhr) und Klagenfurt (So., 15 Uhr). ... weiterlesen

DenizBank AG VL Women: Für Linz-Steg und Graz zählen nur drei Punkte

Am Wochenende stehen drei Spiele im DenizBank AG VL Women-Grunddurchgang auf dem Programm. Den Anfang macht das Nachzügler-Duell zwischen dem Vorletzten VC Tirol und Schlusslicht SG UNIONvolleys Bisamberg/Hollabrunn (Sa., 17 Uhr). STEELVOLLEYS Linz-Steg geht als klarer Favorit in das Auswärtsmatch bei TSV Sparkasse Hartberg (Sa., 19 Uhr) und Tabellenführer UVC Holding Graz hat im Steiermark-Derby gegen SG Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz die nächsten drei Punkte im Visier (So., ... weiterlesen