50 Ergebnisse für Monat: 01/2019

Grazer haben dritten Sieg 2019 im Visier

Am Mittwoch wird die DenizBank AG VL mit drei Spielen fortgesetzt. Der drittplatzierte UVC Holding Graz empfängt Tabellennachbarn UVC Weberzeile Ried/Innkreis im Raiffeisen Sportpark. Schlusslicht VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt hofft im Duell mit ÖVV-Cup-Champion SG VCA Amstetten NÖ auf Punkte. Der überlegene Tabellenführer und Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob reist als haushoher Favorit zum VBC TLC Weiz. „Wir stehen voll im Kampf um Platz zwei und wenn wir die Union ... weiterlesen

2019 CEV Volleyball Golden European League Women

weiterlesen

MEVZA-Cup: Titelverteidiger Aich/Dob fertigt Mladost Zagreb ab

Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob feierte in seinem siebenten MEVZA-Cup-Saisonspiel den fünften Sieg, schlug den kroatischen Champion Mladost Zagreb auswärts souverän 3:0 (25:22, 25:19, 25:16) und festigte so den zweiten Tabellenplatz. „Mit so einer starken Leistung konnte man nicht rechnen, schließlich haben wir wieder ohne Nicolai Grabmüller, Markkus Keel und Matej Mihajlovic gespielt. Der junge Kacper Stelmach hat aber auf der Diagonal-Position das Spiel seines Lebens ... weiterlesen

CEV U18 European Championships & FIVB Baden Open

weiterlesen

Michael Warm im Sport-Talk bei KurierTV/SchauTV

ÖVV-Teamchef Michael Warm war vergangene Woche - noch vor der EM-Auslosung - zu Gast bei KurierTV/SchauTV. Was der Teamchef im Sport-Talk mit Florian Haidvogl nach der geschafften EM-Qualifikation zu sagen hatte, gibt es hier (Video).         SPORTLIVE weiterlesen

ÖVV-Stars international weiter erfolgreich

Zahlreiche ÖVV-Stars glänzen in den internationalen Ligen und im Europacup weiter mit Topleistungen.Mit Thomas Zass (Amriswil), Peter Wohlfahrtstätter (Benfica Lissabon) und Paul Buchegger (Monza) schafften in der vergangenen Woche gleich drei den Sprung ins Viertelfinale eines europäischen Bewerbs. Perugia doppelt erfolgreichPerugia führt in Italien weiter die Tabelle an. Mit einem 3:0-Auswärtserfolg im nahe gelegenen Siena behauptete die Mannschaft von Alex Berger die Tabellenfüh... weiterlesen

AVL Women: Sokol/Post rückt auf Platz drei vor

Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post gewann zum Abschluss der 14. AVL Women-Runde bei der SG VBV Trofaiach/WSV Eisenerz 3:0 (25:23, 25:13, 25:21) und verbesserte sich auf Platz drei. Auf die zweitplatzierte SG Prinz Brunnenbau Volleys und den direkten Halbfinaleinzug fehlen drei Punkte. Die Machländerinnen haben vier Runden vor Abschluss des Grunddurchgangs zwei Siege mehr auf ihrem Konto. Bei Sokol/Post wurde die Weihnachtspause zu Rochaden im Betreuerteam genutzt. Muhamed Bajraktarevic ist ... weiterlesen

DenizBank AG VL: Waldviertel gewinnt auch drittes NÖ-Saisonderby

Die Spieler der Union Raiffeisen Waldviertel gingen auch im dritten DenizBank AG VL-Saisonduell mit der SG VCA Amstetten NÖ als Sieger vom Feld. Der Vizemeister und Tabellenzweite schlug den ÖVV-Cup-Champion auswärts in der Johann-Pölz-Halle 3:1 (25:23, 25:17, 21:25, 25:20), unterstrich so seine Vormachtstellung in Niederösterreich. „Meine Spieler haben hart gekämpft, der letzte Satz war sehr emotional und verlief aus unserer Sicht auch etwas unglücklich (zwei rote Karten, Anm.). ... weiterlesen

Meister Aich/Dob zurück in Erfolgsspur

Am vergangenen Wochenende musste der SK Posojilnica Aich/Dob zum ersten Mal seit 14. Oktober 2017 eine DenizBank AG VL-Niederlage einstecken, unterlag beim UVC Holding Graz in fünf Sätzen. Samstagabend fand der Meister und überlegene Tabellenführer in die Erfolgsspur zurück, fertigte den viertplatzierten UVC Weberzeile Ried/Innkreis 3:0 (25:15, 25:14, 25:17) ab und führt nun zehn Punkte vor Vizemeister SG Union Raiffeisen Waldviertel. "Trotz der krankheitsbedingten Ausfälle von ... weiterlesen

ASKÖ Linz-Steg und Prinz Brunnenbau Volleys geben sich keine Blöße

AVL Women-Tabellenführer ASKÖ Linz-Steg gewann das Top-Spiel der 14. Runde gegen PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg souverän 3:0 (25:15, 25:17, 25:15). Die Stahlstädterinnen mussten erst eine Saison-Niederlage einstecken und führen fünf Punkte vor der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg. Den Salzburgerinnen fehlen sechs Zähler auf Rang zwei und den direkten Halbfinaleinzug. Linz-Steg-Trainer Roland Schwab zeigte sich zufrieden: „Wir haben gewusst, dass Salzburg am aufstrebenden ... weiterlesen