3 Ergebnisse für day: 01/11/2018

ÖVV-Stars im Ausland höchst erfolgreich

Die insgesamt 17 ÖVV-TeamspielerInnen sind im Ausland sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet. UNSERE STARS IN EUROPA sind auf ganz Europa aufgeteilt. Besonders im Blickpunkt stehen die drei AkteurInnen in der italienischen A1. Während Srna Markovic kürzlich ihr Debüt in der A1 gab und mit Cuneo prompt mit einem Sieg in die Saison startete, müssen sich die verletzten Teamspieler Alex Berger und Paul Buchegger nach Verletzungen noch gedulden.  Berger erfolgreich operiert / ... weiterlesen

Markovic: 8 Punkte bei 1. Serie-A1-Einsatz einer Österreicherin

ÖVV-Nationalteamspielerin Srna Markovic hat am Donnerstag Historisches vollbracht. Die 22-jährige Wienerin bestritt als erste Österreicherin eine Partie in der obersten italienischen Spielklasse! Die Serie A1 gilt als die berühmteste Volleyball-Liga der Welt. Markovic' Team, Bosca San Bernardo Cuneo, feierte bei seinem Saisonauftakt einen 3:1 (36:34, 25:20, 11:25, 25:17)-Auswärtssieg über Reale Mutua Fenera Chieri. Die Österreicherin steuerte 8 Punkte zum Erfolg bei. Am Sonntag geht ... weiterlesen

Graz gewinnt Derby und ist Zweiter

In der DenizBank AG Volley League feierten die Herren des UVC Holding Graz zu Allerheiligen einen hart erkämpften 3:2-Derbysieg beim VBC TLC Weiz und verdrängten Vizemeister Union Raiffeisen Waldviertel auf Platz drei. Damit ist man nun erster Verfolger von Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob. Die Grazer erzielten mehr Angriffspunkte (61:49), mehr Asse (5:2) und begingen um einen Hauch mehr Eigenfehler (42:41). Bei den Blocks waren die Gastgeber klar voran: 13:5. Der UVC gewann zum ... weiterlesen