3 Ergebnisse für day: 26/09/2017

Waldviertel will ins Rampenlicht

Die Union Raiffeisen Waldviertel präsentierte in der Stadthalle Zwettl seine Mannschaft für die bevorstehende DenizBank AG Volley League Men-Saison. Der Verein hatte sechs Abgänge zu verzeichnen, holte aber nur drei neue Spieler. Der Kader wurde aus den eigenen Reihen aufgefüllt. Zudem kehrt Zdenek Smejkal als Trainer wieder ins Waldviertel zurück, um in den kommenden Jahren gemeinsam mit Co-Trainer Petr Calabek das große Ziel "Meistertitel" zu realisieren.Dawid Siwzyk, Leo Schober und ... weiterlesen

Pergerinnen träumen von Cup-Überraschung

Am 27. September 2014 sorgte die damals in der zweiten Liga spielende SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg/Schwertberg im Austrian Volley Cup für eine Sensation. In einem packenden Erstrundenspiel bezwangen die "Prinzessinnen" das AVL-Team von ASKÖ Linz/Steg in fünf Sätzen und zogen in das Achtelfinale ein. Drei Jahre später steigt die Neuauflage dieses oberösterreichischen Cup-Hits. Das Duell findet am Samstag in Perg statt."Viele unserer Spielerinnen von damals sind noch im Kader. Es war ... weiterlesen

SG Kelag Klagenfurt startet souverän

Die SG Kelag Klagenfurt steht als erste Mannschaft im Achtelfinale des Austrian Volley Cups der Damen. Die Spielgemeinschaft aus dem VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt und dem ATSC Wildcats Klagenfurt bekam ausgerechnet das 2. Bundesliga-Team des VBK WSL Klagenfurt zugelost. Nach 70 Minuten gingen die Damen der erst kürzlich gebildeten SG als 3:0 (25:18, 25:9, 25:13)-Siegerinnen vom Spielfeld."Die jungen WSL-Spielerinnen haben sich tapfer geschlagen. Auf beiden Seiten sind alle Spielerinnen ... weiterlesen