3 Ergebnisse für day: 21/04/2017

Zwei ÖVV-Teams erreichen Achtelfinale

Sechs rotweißrote Teams starteten am Freitag in den Hauptbewerb der FIVB World Tour Xiamen Open, zwei erreichten beim 3-Stars-Event das Achtelfinale.Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer setzten sich gegen ihre Landsfrauen Nadine und Teresa Strauss souverän 2:0 (21:16, 21:14) durch. Die nächsten Gegnerinnen des neu-formierten ÖVV-Teams kommen aus Brasilien und heißen Juliana Felisberta Da Silva/Carolina Solberg Salgado. Spielbeginn ist am Samstag um 3.50 Uhr MESZ.Auch bei den Herren ... weiterlesen

Thaller: „Serie noch lange nicht vorbei“

Titelverteidiger HYPO TIROL Volleyballteam ist nur noch einen Sieg vom zehnten Meistertitel in der Vereinsgeschichte entfernt. Am Sonntag kommt es in Bleiburg zum fünften Duell in der DenizBank AG Volley League Men-Finalserie mit Herausforderer SK Posojilnica Aich/Dob. Die Kärntner haben bereits angekündigt, alles daran setzen zu wollen, ein sechstes Aufeinandertreffen in Innsbruck zu erzwingen. ORF Sport+ überträgt ab 20.15 Uhr live!Ein ganz entscheidender Faktor in dieser Finalserie ist ... weiterlesen

Weiz lässt Wr. Neustadt keine Chance

Der VBC TLC Weiz startete mit einem Sieg in die DenizBank AG Volley League Men-Relegation (best-of-3), gewann das erste Duell mit VCU Wiener Neustadt auswärts 3:0 (25:15, 25:22, 25:15). Bereits am Donnerstag hatte sich der UVC Weberzeile Ried im Innkreis bei der Union VBC Steyr in vier Sätzen durchsetzen können.Durch die Nicht-Nennung des Hypo Tirol Volleyballteam erhalten drei der vier Relegations-Teams die Spielberechtigung für die höchste Spielklasse. Die schlechtesten Karten hat Wiener ... weiterlesen