5 Ergebnisse für day: 09/03/2017

MEVZA Final Fours der Damen und Herren

Am kommenden Wochenende steht Zagreb (CRO) im Mittelpunkt der MEVZA. In der Sporthalle Sportska Dvorana Zagreb tragen sowohl Top Vier der Damen als auch der Herren das Final Four aus. Österreichs Herren-Serienmeister Hypo Tirol Innsbruck hat sich als Dritter souverän qualifiziert und trifft im Halbfinale auf den slowakischen Meister Bystrna Spu Nitra.Vier Champions im Herren Final FourMit dem Veranstalter Mladost Zagreb (CRO), Titelverteidiger Ach Volley Ljubljana (SLO), Bystrina Spu Nitra ... weiterlesen

Noch zehn Tage bis zum Halbfinal-Auftakt

Mit großer Spannung waren die beiden Viertelfinalserien der AVL Women verbunden. UVC Holding Graz und die ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt setzten sich jeweils im Entscheidungsspiel durch und dürfen sich damit weiter Hoffnungen auf den Meistertitel machen. Die Halbfinalserien zwischen SG VB NÖ Sokol/Post und Klagenfurt bzw. zwischen ASKÖ Linz-Steg und Graz starten am 19. März. Neben dem Titelkampf verspricht der Umstand, dass im kommenden Jahr nur die Top Zwei im Europacup spielberechtigt ... weiterlesen

Unsere Stars im Ausland #20

Perugia bereits im Playoff-HalbfinaleNach zwei klaren Siegen gegen Piacenza steht Sir Safety Conad Perugia mit Alexander Berger bereits im Halbfinale der italienischen Serie A1.Das Auftaktspiel am Samstagabend gewannen Berger und Co. klar mit 3:0. Beim zweiten Spiele der Serie gab sich Perugia ebenfalls keine Blöße und fixierte auf Anhieb den Halbfinaleinzug. Dort kommt es ab 19. März zum Aufeinandertreffen mit Trentino. In der Serie Best-of-five beginnt Perugia auswärts. Kommt es tatsäc... weiterlesen

Vier Champions im MEVZA Cup-Final Four

Mit dem Veranstalter Mladost Zagreb (CRO), Titelverteidiger Ach Volley Ljubljana (SLO), Bystrina Spu Nitra (SVK) und dem Hypo Tirol Volleyballteam (AUT) haben sich vier amtierende Meister aus vier verschiedenen Ländern für das MEVZA Cup-Finalturnier der Männer am kommenden Wochenende in Zagreb qualifiziert. Am Samstag steigen im Sportzentrum Zagreb die Halbfinali, am Sonntag geht zunächst das Spiel um Platz drei und dann das große Finale über die Bühne. Parallel zu den Herren ermitteln ... weiterlesen

Micheu: Werden Graz nicht unterschätzen!

Mit dem ersten Duell zwischen Vizemeister SK Posojilnica Aich/Dob und dem UVC Holding Graz startet am Samstag die DenizBank AG Volley League Men ins Semifinale. In der "Best-of-5"-Serie ist der Grunddurchgangs-Sieger aus Bleiburg zu favorisieren. Die zweite Halbfinalserie, die Titelverteidiger HYPO TIROL Volleyballteam und Herausforderer SG Raiffeisen Waldviertel bestreiten, beginnt erst am 15. März. Die Innsbrucker sind am Wochenende beim MEVZA Cup-Final4 in Zagreb im Einsatz.Fast genau ... weiterlesen