5 Ergebnisse für day: 02/03/2017

HYPO TIROL VT biegt Liga A1-Team Monza

Das HYPO TIROL Volleyballteam konnte dank einer sehr starken Leistung das Testspiel beim italienischen Erstligist und Siebenten der Liga A1, Gi Group Monza, nach hartem Kampf mit 3:2 (24, -14, -26, 18, 12) für sich entscheiden. "Wir können diesen Sieg gegen eine Playoff-Mannschaft der italienischen ersten Liga, die in stärkster Formation angetreten ist, denke ich, sehr hoch einordnen. Vor allem unsere Leistung am Service, Block und in der Verteidigung war extrem gut. Es hat sich wieder ... weiterlesen

Hoffnungsrunde verspricht Spannung pur

Der Umstand, dass maximal zwei der vier Teilnehmer an der am Wochenende beginnenden DenizBank AG Volley League Men-Hoffnungsrunde in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse vertreten sein können, verspricht enorme Spannung.Durch die Bonuspunkte-Regelung liegt der VBC TLC Weiz aktuell mit drei Zählern in Führung. Die SG VC/SV MusGym Salzburg hält bei zwei, supervolley OÖ bei einem Punkt. Einzig UVC Weberzeile Ried im Innkreis startet punktelos. Die Rieder haben mit der Verpflich... weiterlesen

Auftakt im Kampf um Klassenerhalt

Am Samstag startet die Hoffnungsrunde der Austrian Volley League Women. Anders als bei den Männern könnten alle vier Teilnehmer der Hoffnungsrunde, PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg, SG Prinz Brunnenbau Volley, TI-apogrossergott-Volley und TSV Sparkasse Hartberg, in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse vertreten sein. Denn die Top-2 der Hoffnungsrunde qualifizieren sich direkt für die AVL Women-Saison 2017/18. Zudem erhält sowohl der Dritte als auch der Vierte in der Relega... weiterlesen

Unsere Stars im Ausland #19

Perugia beendet Grunddurchgang auf Rang dreiMit einem 3:0-Sieg gegen Verona endete für Sir Safety Conad Perugia und Alex Berger der Grunddurchgang der Serie A1. Bereits am kommenden Wochenende starten die Playoffs. Im Viertelfinale bekommt es Perugia mit Piacenza, der Truppe rund um die Altstars Papi, Marshall und Zlatanov zu tun. Im besten Fall ist die Serie Best-of-three innerhalb von vier Tagen zu Gunsten von Perugia entschieden, womit es im Anschluss zum Duell mit dem Sieger der Begegnung ... weiterlesen

HYPO TIROL feiert in Italien zwei Siege

Das HYPO TIROL Volleyballteam gewann auch sein zweites Testspiel in Italien. Einen Tag nach dem sensationellen 3:2 (24, -14, -26, 18, 12)-Erfolg über den Erstligisten Gi Group Monza - aktuell Siebenter der Liga A1 - setzten sich die Innsbrucker auch gegen das Liga A2-Team Libertas Cantu durch, feierten einen 3:1 (-18, 19, 22, 22)-Sieg und tankten so viel Selbstvertrauen für das MEVZA Cup-Final4 am 11. und 12. März in Zagreb!"Nach dem intensiven Duell mit dem Top-Team Monza war natürlich ... weiterlesen