3 Ergebnisse für day: 04/01/2017

Moculescu seit 1. Jänner ÖVV-Cheftrainer

Der Österreichische Volleyball Verband hat Stelian Moculescu mit 1. Jänner als ÖVV-Cheftrainer engagiert. Moculescu war viele Jahre erfolgreicher Headcoach der deutschen Nationalmannschaft und bis vergangenen Sommer beim VfB Friedrichshafen engagiert. Beim ÖVV ist der 66-Jährige nun für die Gesamtstruktur aller Nationalteams (Beach wie Halle) verantwortlich. ÖVV-Präsident Peter Kleinmann: „Er hat das Sieger-Gen und wird sein gesamtes Weltklasse-Wissen einbringen!“ Moculescus erster ... weiterlesen

Aich/Dob gewinnt sensationell gegen Sete

Der SK Posojilnica Aich/Dob gab im Hinspiel des CEV Cup-Sechzehntelfinales eine sehr überzeugende Vorstellung. Österreichs Vizemeister schlug das französische Topteam Arago de Sete in der ausverkauften Bleiburger JUFA-Arena mit 3:1 (25:16, 25:20, 25:27, 25:19), benötigte dazu 105 Minuten.Nur Ende des dritten Durchgangs leistete man sich eine kurze Schwächephase und gab eine 23:20-Führung aus der Hand. Durch den Erfolg haben sich Peter Mlynarcik und Co. eine sehr gute Ausgangsposition für ... weiterlesen

HYPO TIROL VT unterliegt in Piacenza

Dem HYPO TIROL Volleyballteam blieb im Hinspiel des CEV Cup- Sechzehntelfinales ein Erfolgserlebnis verwehrt. Österreichs Meister musste sich beim italienischen Topteam LPR Volley Piacenza trotz guter Leistung mit 0:3 (21:25, 22:25, 12:25) geschlagen geben und steht damit am 18. Jänner in der USI-Halle mit dem Rücken zur Wand. Die Innsbrucker müssen mit 3:0 oder 3:1 gewinnen, um eine Entscheidung im "Golden Set" zu erzwingen. Im Piacenza-Kader stehen mehrere Welt- und Europameister, World ... weiterlesen